•  
Die ARD-Themenwoche bietet einen Wettbewerb für junge Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren - ob als Freiwilliger im Sportverein oder bei der Feuerwehr, Helfer im Tierheim oder als Lesepate im Kindergarten.
    Die ARD-Themenwoche bietet einen Wettbewerb für junge Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren - ob als Freiwilliger im Sportverein oder bei der Feuerwehr, Helfer im Tierheim oder als Lesepate im Kindergarten. © DOSB
  • | grr

Ehrenamt wird im Ersten zur Ehrensache - Zeig, was du machst!

Die ARD widmet dem bürgerschaftlichen Engagement und damit auch dem Ehrenamt im Sport vom 10. bis 16. Mai eine gesamte Themenwoche im Fernsehen und Hörfunk. Pate von "Ehrensache" ist Phillip Lahm.
 
Die ARD-Themenwoche bietet einen Wettbewerb für junge Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren - ob als Freiwilliger im Sportverein oder bei der Feuerwehr, Helfer im Tierheim oder als Lesepate im Kindergarten. Wer nicht älter als 18 Jahre alt ist, kann hier noch bis zum 16. Mai sein Projekt einreichen und Sachpreise im Wert von insgesamt 3.500 Euro gewinnen.

Für Schulklassen oder -AGs, die sich ehrenamtlich engagieren, wird ein Sonderpreis im Wert von 1000 Euro vergeben. Der Jury des Wettbewerbs gehört unter anderem auch der Fußballstar und Pate der ARD-Themenwoche, Phillip Lahm an.

Beitrag zum Ehrenamt im Sport verpasst ? Kein Problem !

Wer eine TV-Sendung der ARD-Themenwoche verpasst hat oder eine Radio-Sendung im Internet nachhören möchte, wird bei themenwoche.ARD.de fündig. Internet-Nutzer können sich hier ausgewählte Dokumentationen und Reportagen als Video- und Audio-on-demand ansehen und anhören oder als Podcast herunterladen. Während der ganzen Themenwoche finden sich hier außerdem die aktuellen Radio- und TV-Tipps aller Programme der ARD.

TV-Tipp

Am Montag, 11. Mai um 22.45 Uhr zeigt der WDR in der Sendung "Sport inside" den Bericht "Ohne uns geht nichts - Die Bedeutung der Ehrenamtlichen im Sport".

Phoenix zeigt am Dienstag, 12. Mai um 18.00, einen Boxtrainer, der Kinder von der Straße holt, bei der Arbeit. In der Abendschau Sport geht es, ebenfalls am 12. Mai um 18.30 Uhr, im Bayerischen Rundfunk um Sieglinde Maryniak, die stellvertretende Kreisvorsitzende des Sportkreises Dingolfing-Landau und Landesfachwartin der Kinder-Leichtathletik im Bayerischen Leichtathletik-Verband.

Am Mittwoch, 13. Mai wird in der Abendschau Sport um 18.30 Uhr dann Hans Meixner aus Bamberg vorgestellt. Bei ihm haben mehr als 1.000 Kinder Schwimmen gelernt, unter anderem auch der deutsche Spitzenschwimmer Michael Schubert.

Weitere Termine und Informationen unter: Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterARD-Themenwoche - Ehrensache

Quelle: DOSB