• Sightrunning zum BERLIN-MARATHON
    Sightrunning zum BERLIN-MARATHON © Victah Sailer
  • | SIGHTRUNNING

BERLIN-MARATHON: Orientierungslauf zum 40. BERLIN MARATHON 2013 - 27. und 28. Sept. 2013 - Event & Termin

Start-Ziel-Bereich Vorstellung + 6 km Stadtführung mit Brandenburger Tor Zieleinlauf

 

Wer bereits den New-York-City-Marathon gelaufen ist, kennt von dort den 3 Meilen Freundschaftslauf vom UNO-Gebäude zum Central Park. Für viele Läufer dient dieser Lauf zur Orientierung und Vorbereitung auf den folgenden Wettkampftag.

Schließlich führt die Strecke auf Marathon-Kurs über die Ziellinie im Central Park. Danach ist klar was zu erwarten ist. Nervosität und Anspannung weichen einer zuversichtlichen Stimmung mit Chance auf eine ruhige Nacht vor dem großen Tag.

 

 Berlin Marathon - Start der Läufer"Berlin - schnellste
Marathon-Strecke der Welt"

Vorbereitet an den Start - am Fr. und Sa. vor dem Marathon - alles Wichtige an Ort und Stelle erklärt

Durch den NYC-Marathon motiviert, bieten wir einen vergleichbaren Lauf im Vorfeld zum Berlin-Marathon an. Allerdings wird in kleinen Gruppen gelaufen und damit die Möglichkeit geboten jedem Teilnehmer die Logistik im Start-Ziel-Bereich an der Straße des 17. Juni im Detail vorzustellen:

Worauf ist am Start zu achten? Wo ist der Umkleidebereich und wie funktioniert die Kleiderabgabe? Wie ist die WC-Situation einzuschätzen? Wo gibt es einen geeigneten warm-up Bereich oder wo steht das VIP-Zelt mit den Top-Athleten?

Natürlich wird auch die für viele Läufer entscheidende Frage geklärt: Wie komme ich in meinen Startblock, selbst in letzter Sekunde? Auch die Zugänge durch die Absperrung der Veranstaltungsumgebung im Tiergarten und Tipps zum besten Wiederfinden der Familie und Freunde nach dem langen Lauf sind Thema.

Wenn alle Fragen geklärt sind, wechseln wir zum Fun-Part und absoluten Highlight des Orientierungslaufs:

Sportliche Stadtführung bei Wohlfühltempo: SightRunning

Nach dem Lauf ist vor dem Lauf

Nach dem Marathon:
Total erschöpft - aber glücklich

Nach Besichtigung des Start-Ziel-Bereichs befinden wir uns am Platz der Republik vor dem Reichstagsgebäude. Von hier starten wir zum lockeren Lauf durch die Berliner Altstadt bis zum Brandenburger Tor. Auf der knapp 6 km langen Sightseeing Tour sind die Berliner Highlights aufgereiht wie auf einer Perlenkette:

Reichstag, Kanzleramt, Regierungsgebäude, Spree-Ufer, Museumsinsel, Berliner Dom, Gendarmenmarkt , Pracht-Boulevard Unter den Linden, Pariser Platz

Der abschließende Lauf durch das riesige Brandenburger Tor liefert Orientierung für den letzten Marathon-Kilometer und einen Vorgeschmack auf das Gefühl, das jeder Finisher am Sonntag wenige Meter vor dem Zieleinlauf verspüren wird - nämlich Gänsehaut pur!

Die einstündige Stadtführung ist eigens für Marathonläufer entworfen und deckt einen Querschnitt von unseren ganzjährigen SightRunning Touren ab, hier im Detail anzuschauen: "Altstadt Spree-Lauf zum Berliner Dom" bzw. "Spree-Lauf im Regierungsviertel".

Wie beim SightRunning üblich, geben wir Informationen und Anekdoten zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke beim Laufen, aber zusätzlich, speziell zum Berlin-Marathon Tipps aus eigener Erfahrung.

Termine:Freitag 27.09.2013 - 15 Uhr
Samstag 28.09.2013 - 10 Uhr
(private und individuelle Touren auf Anfrage)



Start und Ziel:Berlin Hauptbahnhof, Ausgang Süd Anfahrthinweis...
Streckenlänge: 2 km Orientierung im Start-Ziel-Bereich
+ 6 km SightRunning im Wohlfühltempo für jedermann

Dauer:ca. 1,5 Stunden
Gruppengröße: max. 12 LäuferInnen pro Gruppe
Sprache: Deutsch und Englisch

Preis: pro Teilnehmer
30 € mit Überweisung und Anmeldung bis 19.09.2013
35 € bar zum Tourtreff und mit Last Minute Anmeldung ab 20.09.2013 oder Freistart mit Geschenkgutschein
 
Meldeschluss: 1 Tag vor Tourtermin