• Start zur Meile bei der 2. Nacht im Grünauer Forst am 12. Mai 2012.
    Start zur Meile bei der 2. Nacht im Grünauer Forst am 12. Mai 2012. © Manuela Köhler.
  • Die besten deutschen Marathonläufer: Jörg Peter und Michael Heilmann
    Die besten deutschen Marathonläufer: Jörg Peter und Michael Heilmann © Helmut Winter
  • | ORGANISATION

Die besten deutschen Marathonläufer aller Zeiten kommen am Samstag, dem 24. Mai 2014 in den Berlin-Grünauer Forst

Jörg Peter und Michael Heilmann, nach wie vor die besten deutschen Marathonläufer aller Zeiten, werden als Ehrengäste vor Ort sein.

 

Am morgigen Samstag (24. Mai) steht die 4. „Nacht im Grünauer Forst" unter dem Motto „Run for Kenya" sowie des 30. Jubiläums des legendären Grünauer Marathons von 1984. Schirmherr der Veranstaltung ist der kenianische Weltklasse-Marathonläufer Wesley Korir, der im Jahr 2012 die Hitzeschlacht beim Boston-Marathon gewann und für dessen „Kenyan Kids Foundation" Spenden zum Unterhalt eines Krankenhauses und für Stipendien für Schüler zum Besuch einer High School in Kenia gesammelt werden sollen.

In den letzten beiden Jahren jeweils 1000 US$ konnten für diese Projekte gesammelt und an die Kenyan Kids Foundation übergeben.

Auf dem Programm stehen um 17 Uhr ein Kinderlauf über 500 m, um 17:20 Uhr folgt die „Grünauer Meile" für Grundschüler und um 18 Uhr Läufe über 5 km und 10 km durch den Grüner Forst mit Start und Ziel im Ortsteil Karolinenhof. Bei der Meile gibt es eine Teamwertung, für die Schulen aus Eichwalde, Schmöckwitz und Erkner gemeldet haben.

Die Teilnahme an allen Läufen ist kostenlos. Ein Anmeldungsportal und weitere Informationen zum Lauf finden sich unter der Internetadresse:  www.hwrun.de .

Nachmeldungen werden am Veranstaltungstag in begrenztem Umfang bis 20 Minuten vor den Starts noch angenommen.

Da sich in diesem Jahr der einzigartige Grünau-Marathon vom 21.7.1984 zum 30ten Mal jährt, soll im Rahmen der Läufe auch an jenes Ereignis erinnert werden, bei dem Jörg Peter aus Dresden mit 2:09:14 und Michael Heilmann aus Kleinmachnow mit 2:09:30 deutschen Rekord sowie Weltklassezeiten aufstellten.

Jene Veranstaltung, die als Teil einer Gegen-Olympiade zu Los Angeles geplant war, fand auf einem Kurs statt, der die Strecken unserer Läufe umrundete. Die Hauptakteure aus jener Zeit Jörg Peter und Michael Heilmann, nach wie vor die besten deutschen Marathonläufer aller Zeiten, werden als Ehrengäste vor Ort sein, die Startsignale abgeben sowie die Siegerehrungen begleiten.

Die Veranstaltung wird durch den Flughafen BER, die „Lichtenauer Mineralquellen" sowie das „Laufmagazin RUNNING" unterstützt.

Kind&Kegel Eichwalde e.V.

Homepage der Veranstaltung:  www.hwrun.de

Nacht im Grünauer Forst