• Abera Kuma
    Abera Kuma © Victah Sailer
  • | ERGEBNISSE

FLASH: Abera Kuma gewinnt in Rotterdam - Schnellste Frau eine Japanerin

Rund 15.000 Läufer hatten für den Rotterdam-Marathon gemeldet.

FLASH: Der Äthiopier Abera Kuma hat bei guten Wetterbedingungen den Rotterdam-Marathon gewonnen.

Online-Petition "Stoppt die DLV-Laufmaut"

Er war in 2:06:47 Stunden vor dem kenianischen Frankfurt-Marathon-Sieger Mark Kiptoo im Ziel, der 2:07:21 lief. Bernard Koech (Kenia) belegte mit 2:08:02 Stunden Rang drei.

Die Japanerin Asami Kato war die schnellste Frau mit 2:26:30.

Rund 15.000 Läufer hatten für den Rotterdam-Marathon gemeldet.

race-news-service.com

Hier die Online-Petition zum Unterstützen gegen die DLV-LAUFMAUT: 

Online-Petition "Stoppt die DLV-Laufmaut"

German Road Races e.V. (GRR) auf facebook:
https://de-de.facebook.com/germanroadraces

German Road Races e.V. (GRR) auf twitter:
https://twitter.com/germanroadraces