• Malta Marathon und Halbmarathon am 28.02.2016
    Malta Marathon und Halbmarathon am 28.02.2016 © Grosse & Coosmann
  • | LAUFREISEN

Malta Marathon und Halbmarathon am 28.02.2016

Official International Partner of the Vodafone Malta Marathon

Inmitten des tiefblauen Wassers des Mittelmeers lädt einer von Europas Zwergstaaten zu einem der schönsten Läufe ein. Malta ist vor allem durch sein mildes mediterranes Klima auch im Winter eine Reise wert. Bei einer durchschnittlichen Temperatur von 13°C im Februar bietet Malta das ideale Wetter, um in die Marathonsaison zu starten.

Der Inselstaat Malta besteht aus den drei bewohnten Inseln Malta, Gozo und Comino, welche auf eine bewegte Geschichte zurückblicken können. Durch griechische, römische, arabische, französische und britische Besetzungen ist auf Malta eine Vielzahl an kulturellen Einflüssen sichtbar. Seit 1964 ist Malta unabhängig und trat 2004 der Europäischen Union bei.

Aus Malta sind bislang vier Denkmäler in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen worden: Die Hauptstadt Valletta, eine auf dem Reißbrett entstandene Festungsstadt; die arabisch angehauchte Stadt Medina; die Megalith-Tempel von Malta, eine Gruppe von sieben erhaltenen (ursprünglich 23) steinzeitlichen Tempelanlagen auf den Inseln Malta und Gozo sowie die unterirdische Tempelanlage von Hal-Saflieni.

Preisübersicht

Reise 1, 24.02.2016 - 02.03.2016

San Antonio**** Preis1 | 2
Doppelzimmer 284€ | 479€
Einzelzimmer 394€ | 589€

Reise 2, 26.02.2016 - 29.02.2016

San Antonio**** Preis1 | 2
Doppelzimmer 197€ | 392€
Einzelzimmer 297€ | 492€

Eingeschlossene Leistungen

  • wenn gebucht: Flug Deutschland - Malta - Deutschland
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise auf Malta
  • 3 oder 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel San Antonio Hotel & Spa inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Marathonerfahrene und ortskundige Reiseleitung  mit täglichen Sprechstunden durch ein Mitglied unseres Teams, bei Erreichen der Mindesteilnehmerzahl von 16 Personen
  • täglichen Sprechstunden unserer Reiseleitung
  • gemeinsamer Transfer für unsere Gruppe zum Marathonstart und Halbmarathonstart
  • gemeinsamer Rücktransfer für Läufer und Nichtläufer vom Zielbereich in Sliema zum Hotel
  • optionale tägliche lockere Trainingsläufe
  • Übernahme des Marathonmeldewesens
  • Abholung der Startunterlagen durch unsere Reiseleitung
  • Siegerehrung innerhalb unserer Gruppe am Marathonabend
  • Umfassende Reiseinformationen
  1. Preis pro Person in EUR bei Eigenanreise.
  2. Preise Pauschalreise pro Person, inkl. Flug
    (excl. minor surcharge depending on the chosen destination).
  3. Flight Price including all taxes and fees, as well as transfers on arrival and departure

Zusatzleistungen

Ausflugspaket (am 25.02., 26.02. und 29.02.2016) 95€
Ladyworks / Gentleworks Lauftop 49€
Meerblick pro Doppelzimmer Kurzreise/pro Person 18€
Halbpension pro Person Kurzreise 51€
Meerblick pro Einzelzimmer/Woche 84€
Meerblick pro Doppelzimmer/Woche/Person 42€
Halbpension pro Person/Woche 120€
Zug zum Flug 65€
Startkarte Marathon + Marathontransfer bis 31.12.2015 30€
Startkarte Halbmarathon + Marathontransfer bis 31.12.2015 30€

Malta Marathon

Der Marathon und der Halbmarathon starten in Mdena, dem höchsten Punkt auf der Insel Malta. Der Startschuss für den Marathon fällt um Punkt 08:00 Uhr, für den Halbmarathon um 09:20 Uhr.

Die Strecke verläuft hauptsächlich durch die sehr reizvolle Landschaft Maltas und endet in Sliema an der Promenade. Zwischen Start und Ziel herrscht ein Höhenunterschied von 198 Metern.

Das Ziel schließt für Marathon- und Halbmarathonläufer um 13:00 Uhr. Alle Teilnehmer, die den Lauf erfolgreich absolviert haben, erhalten am Ende eine Urkunde und eine Finisher Medaille.

Der Halbmarathon ist auch für Walker geeignet. Start ist eine Stunde früher, also um 09:20 Uhr.

  Bild 1 von 4 Bild 2 von 4 Bild 3 von 4 Bild 4 von 4 Bild 1 von 4 Bild 1 von 4    

Basisreise

Mittwoch 24.02.2016 - Mittwoch 02.03.2016
Achtung: Unsere Reise ist auch als Kurzreise 26.02. - 29.02.2016 buchbar!

Mittwoch 24.02.2016

Ab Deutschland fliegen wir nach Malta. Vom Flughafen aus bringen wir Sie dann mit unserem Transferbus zu unserem Hotel San Antonio. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Donnerstag 25.02.2016

Heute haben Sie die Möglichkeit an unserer Wanderung an der Ostküste zur Mistra Bay teilzunehmen. Wandern Sie auf historischen Wegen und bestaunen Sie die atemberaubende Natur Maltas. Unsere Wanderung beginnt in Xemxija, und führt  uns durch verschiedene Habitate:  Waldlandschaft, Garigue, geschützte fruchtbare Täler und felsige Küstenabschnitte. Auf unserem Weg zur Mistra-Bay sehen wir Relikte aus punischer, römischer, ritterlicher und englischer Zeit. Die anschließende Küstenwanderung bietet uns wunderschöne Blicke aufs Meer und unberührte Natur. Wir können den Ort sehen, an dem der Apostel Paulus Schiffbruch erlitten hat. Unterwegs Einkehr in eine maltesische "Bar", wo wir zur Stärkungeinen typisch maltesischen Imbiss zu uns nehmen : Hobz biz-zejd (maltesisches Brot mit Olivenöl und Tomatenpüree sowie Thunfisch, Kapern, Oliven und Knoblauch). Anschließend wandern wir weiter bis zur größten Sandbucht Maltas, der Mellieha Bay.

(fakultativ, Ausflugspakte für 95€/Person)

Freitag 26.02.2016

Anreise unserer Gäste der Kurzreise. Für den heutigen Tag haben wir einen Ausflug zur blauen Grotte und dem Fischerdorf Marsaxlokk geplant. Der Hafen von Marsaxlokk ist voll von Luzzus, den kleinen Booten, die in den traditionellen Farben Rot, Blau und Gelb angestrichen sind. Nach unserem Besuch in Marsaxlokk fahren wir weiter zur Blauen Grotte. Mit dem Boot können wir dann das Innere der Höhlen, die in der Steinküste liegen, erkunden. Alle anderen haben heute die Möglichkeit an unserer Wanderung an der Ostküste zur Mistra Bay teilzunehmen. Wandern Sie auf historischen Wegen und bestaunen Sie die atemberaubende Natur Maltas.

(fakultativ, Ausflugspakte für 95€/Person)

Samstag 27.02.2016

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug nach Valletta, der Hauptstadt Maltas. Viele historische Gebäude zeugen noch von der Zeit, als die Ritter des Malteserordens die Stadt regierten.

Sonntag 28.02.2016

Heute ist Marathontag! Rechtzeitig zum Start des Marathon und Halbmarathon bringen wir Sie nach Mdena. Nachdem Sie die von begeisterten Zuschauern gesäumten Straßen durchquert und die Ziellinie in Sliema überschritten haben, erhalten Sie dort Ihre Finisher Medaille. Unsere Reiseleitung wird Sie im Zielbereich in Sliema wieder in Empfang nehmen. Den Abend können wir bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen lassen und Ihren erfolgreichen Lauf gemeinsam feiern.

Montag 29.02.2016

Heute bieten wir einen ganztägigen Ausflug zur Nachbarinsel Gozo an. Gozo liegt etwa 6 km nordwestlich von Malta und ist die zweitgrößte Insel. Vom Hotel aus fahren wir in Richtung Norden, von wo aus wir die Fähre nach Gozo nehmen. (Die Überfahrt dauert ca 25 Minuten). Auf Gozo gibt es eine Menge zu besichtigen. Wir starten unseren Ausflug bei den Tempeln von Ggantija, die über 3 000 Jahre alt sind.  Wir fahren weiter nach Victoria. Über den Dächern von Victoria ragt die Zitadelle, die Hauptattraktion der Insel, weithin sichtbar heraus. Von hier aus hat man einen wunderschönen Ausblick über die gesamte Insel. Auf Wunsch können wir noch einen Abstecher zum Dwejra Point machen. So bezeichnet man einen der schönsten Zipfel Gozos. Der Dwejra Point ist ein beliebtes  Ausflugsziel und vor allem bekannt für das Azure Window, einem gleichmäßig, das Wasser überspannenden Felsbogen an der Küste. Auf dem Rückweg zur Fähre machen wir einen Halt am Qala Belveder, von wo aus man einen einmaligen Ausblick auf die Nachbarinseln Malta und Comino hat. Fakultativ wird ein Mittagessen angeboten, welches sehr zu empfehlen ist.

(fakultativ, Ausflugspakte für 95€/Person)

Abreisetag der Kurzreise. Alle Gäste die unsere Kurzreise mit Flug gebucht haben, werden pünktich von unserem Transferunternehmen abgeholt und zum Flughafen gefahren. 

Dienstag 01.03.2016

Der vorletzte Tag auf Malta steht Ihnen noch einmal zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten Maltas auf eigene Faust. Fahren Sie zum Beispiel nach Mdina und betrachten Sie die Stadt noch einmal aus nächster Nähe. Gerne geben wir Ihnen Tipps für Besichtigungen und Ausflüge.

Mittwoch 02.03.2016

Heute heißt es Abschied nehmen von Malta. Per Transferbus bringen wir Sie rechtzeitig von Ihrem Hotel in Qawra zum Flughafen, von wo Sie zurück nach Deutschland fliegen.

  Bild 1 von 3 Bild 2 von 3 Bild 3 von 3 Bild 1 von 3 Bild 1 von 3    

Unser Hotel auf Malta

Qawra war früher ein Fischerdorf und ist jetzt einer der beliebtesten Urlaubsorte auf Malta. Restaurants, Cafés und Strandbars laden die Besucher zum Verweilen ein. Die Uferpromenade eignet sich hervorragend für lange Spaziergänge und bietet Ihnen einen einmaligen Ausblick auf St. Paul's Island, Gozo und Comino.

San Antonio Hotel & Spa****

Das Hotel der gehobenen Mittelklasse liegt im Erholungsgebiet von St. Paul's Bay, nur wenige Gehminuten von der Stadtmitte entfernt. Im mediterranen Stil erbaut, verfügt es über einen der größten Lagunenpool-Komplexe auf Malta. Auch in unmittelbarer Nähe befindet sich eine Uferpromenade mit ihren Geschäften, Kneipen, Restaurants und Nachtleben

Das Hotel wurde im März 2014 neu eröffnet und ist nun vollstänidg erneuert und verfügt nun über 300 Zimmer. Zur Ausstattung gehören eine Rezeption, Geschäfte, Friseur, Bar, Konferenzraum und ein klimatisiertes à la carte Restaurant. Die kleinen Gäste sind im Miniclub willkommen. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind mit einem Bad/WC, Haartrockner, Direktwahltelefon, Satelliten-/Kabel-TV und mit Minibar/Kühlschrank ausgestattet. Des Weiteren gehören eine zentrale Klimaanlage, Zentralheizung, Balkon und ein Mietsafe zur Einrichtung. Die gepflegte Außenanlage bietet ihnen einen Süßwasserpool mit Kinderbecken und eine Sonnenterrasse. Außerdem stellt die Hotelanlage Ihnen ein Hallenbad, Whirlpool, Sauna und Massageangebote zur Verfügung. Sportbegeisterten bietet das Hotel ein Fitnessstudio, Tischtennis, Squash und Badminton an. Das saisonabhängige Animationsprogramm sorgt für Abwechslung. Die optionale Nutzung hoteleigener Einrichtungen (z.B. Solarium, Dampfbad, Internet, Parkplatz etc.) ist nicht eingeschlossen und fast immer gebührenpflichtig und vor Ort zu bezahlen.

  Bild 1 von 6 Bild 2 von 6 Bild 3 von 6 Bild 4 von 6 Bild 5 von 6 Bild 6 von 6 Bild 1 von 6 Bild 1 von 6    

Ausflugpaket Malta

Besonders ans Herz legen möchten wir Ihnen unser Ausflugspaket am 25.02., 26.02. und 29.02.2016. Lernen Sie Malta von seiner schönsten Seite kennen und lassen Sie sich von der geschichtsträchtigen Vergangenheit der Insel beeindrucken.

25.02.2016 Wanderung von Xemjia zur Mistra Bay

Unsere Wanderung geht ca. über 9km von Xemjia zur Mistra Bay. Dabei handelt es sich um einen alten Pilgerpfad, der auf eine bereits 2000 Jahr alte Geschicht zurückblicken kann. Wir sehen punische Grabstätten, teils in den Fels gehauen, teils unterirdisch, alte  Bauernhütten und Seinhütten. Wir wandern durch das Mistra Tal auf den Mellieha Höhenkamm und erreichen dann das Selmun Castle. Unsere Wege sind umrahmt von Peigen-, Zitronen- und Mandelbäumen. Ein besonderes Highlight am Ende des Weges ist dann noch die Statue des Apostels Paulus, der an dieser Stelle ca. 60 n.Chr. Schiffbruch erlitten hatte. Von hier haben Sie auch einen tollen Ausblick auf die St. Pauls Inseln.

Dauer: ca. 6,5 Stunden, inkl. Mittagessen. Die genaue Abholzeit erfahren Sie vor Ort von Ihrem Reiseleiter.

26.02.2016 Marsaxlokk mit blauer Grotte

Diese Tour führt uns in den Süden Maltas. Unser erster Halt wird die blaue Grotte sein. Nach etwa einer Stunde fahren wir weiter nach Marsaxlokk, einem Fischerdorf mit einem kleinen beschaulichen Markt. Das Bild von Marsaxlokk wird von unzähligen Fischerbooten geprägt, farbenprächtige Boote, die Luzzus, die entlang der Kaimauer schaukeln. Zum Abschluss unserer Fahrt machen wir einen Spaziergang durch die Straßen von Birgu, welches einst Sitz der Ritter von Malta war und auf einer Halbinsel auf Malta errichtet wurde.

Dauer: 09:00 - 13:00

29.02.2016 Ganztagesausflug zur Nachbarinsel Gozo

Unser heutiger Ausflug beginnt etwas früher. Vom Hotel aus fahren wir in Richtung Norden, von wo aus wir die Fähre nach Gozo nehmen. (Die Überfahrt dauert ca 25 Minuten).
Auf Gozo gibt es eine Menge zu besichtigen. Wir starten unseren Ausflug bei den Tempeln von Ggantija, die über 3 000 Jahre alt sind. Wir fahren weiter nach Victoria. Über den Dächern von Victoria ragt die Zitadelle, die Hauptattraktion der Insel, weithin sichtbar heraus. Von hier aus hat man einen wunderschönen Ausblick über die gesamte Insel. Auf Wunsch können wir noch einen Abstecher zum Dwejra Point machen. So bezeichnet man einen der schönsten Zipfel Gozos. Der Dwejra Point ist ein beliebtes Ausflugsziel und vor allem bekannt für das Azure Window, einem gleichmäßig das Wasser überspannenden Felsbogen an der Küste. Auf dem Rückweg zur Fähre machen wir einen Halt am Qala Belveder, von wo aus man einen einmaligen Ausblick auf die Nachbarinseln Malta und Comino hat.

Dauer: 08:00 - ca. 17:00, Fakultativ wird ein Mittagessen angeboten.

Denjenigen, die das Ausflugspaket gebucht haben, versprechen wir kurzweilige, interessante und historische Führungen. Für alle drei Ausflugstouren haben wir einen örtlichen, deutsch sprechenden Guide. Es gibt viel auf Malta zu sehen. Bei allen drei Ausflügen lernen Sie Malta in seiner Gänze kennen.

Preis pro Person für das Ausflugspaket: 95,- €

Galerie

Bild 1 von 23 Bild 2 von 23 Bild 3 von 23 Bild 4 von 23 Bild 5 von 23 Bild 6 von 23 Bild 7 von 23 Bild 8 von 23 Bild 9 von 23 Bild 10 von 23 Bild 11 von 23 Bild 12 von 23 Bild 1 von 23 Bild 1 von 23

Quelle: Grosse-Coosmann Sportreisen

Grosse-Coosmann Sportreisen