•  
(v.l.n.r.): Ulrich Hanus (Geschäftsführer BABOONS), Stephanie Pummer (Veranstaltungsleiterin NIFCO KTW SEENLANDMARATHON), Karsten Schmidt (Geschäftsführer NIFCO KTW), Roland Furtmayr (Geschäftsführer NIFCO KTW), Thomas Werzinger (Leiter Personal und Prokurist NIFCO KTW), Karen Braunsdorf (Leiterin NIFCO KTW Laufgruppe)
    (v.l.n.r.): Ulrich Hanus (Geschäftsführer BABOONS), Stephanie Pummer (Veranstaltungsleiterin NIFCO KTW SEENLANDMARATHON), Karsten Schmidt (Geschäftsführer NIFCO KTW), Roland Furtmayr (Geschäftsführer NIFCO KTW), Thomas Werzinger (Leiter Personal und Prokurist NIFCO KTW), Karen Braunsdorf (Leiterin NIFCO KTW Laufgruppe) © Seenlandmarathon
  • | OEKONOMIE

NIFCO KTW wird Titelsponsor beim SEENLANDMARATHON

Starker Partner aus der Region – Langfristige Unterstützung für den Landschaftslauf in Pleinfeld am Brombachsee

Der SEENLANDMARATHON findet am 17. und 18. September 2016 erstmals als NIFCO KTW SEENLANDMARATHON statt. Mit dem Weißenburger Kunststoffspezialist NIFCO KTW als Titelsponsor blickt der beliebte Marathon am Brombachsee gestärkt in die Zukunft.

Für das regional verwurzelte Unternehmen ist es „Ehrensache“, die größte Breitensportveranstaltung der Region zu unterstützen.

Von der Firmen-Staffel zum Titelsponsor

Als Staffel und Einzelläufer haben die Läufer der NIFCO KTW-Sportgruppe das kultige Laufevent in Pleinfeld am Brombachsee in den vergangenen Jahren aktiv erlebt. Geschäftsführer Roland Furtmayr und alle Kollegen waren stets mit voller Begeisterung dabei. Da war es naheliegend, das Engagement auszubauen.

Erste Gespräche gab es bereits kurz nach der letzten Veranstaltung. Im Januar haben NIFCO KTW, der Veranstalter OAI e.V. und der Promoter BABOONS das Titelsponsoring nun besiegelt. „Wir freuen uns, NIFCO KTW als starken Partner aus der Region gewonnen zu haben. So kann der NIFCO KTW SEENLANDMARATHON gestärkt in die Zukunft gehen.“, freut sich Veranstaltungsleiterin Stephanie Pummer.

Roland Furtmayr, der Geschäftsführer der NIFCO KTW GmbH ergänzt: „Besonders begeistert hat uns beim letzten Seelandmarathon die professionelle Organisation und die lockere Stimmung. Hier wurden nicht nur die Topläufer angefeuert sondern auch die Schlusslichter auf der ganzen Strecke regelrecht gefeiert. Ganz nach dem Motto: „Dabei sein ist alles“.“

Verantwortungsvoller Arbeitgeber und Gesundheitsförderung für die Mitarbeiter
NIFCO KTW ist ein mittelständisches Industrieunternehmen mit Sitz und Produktion in Weißenburg. Als kompetente Partner beliefert das Unternehmen alle namhaften deutschen Automobilhersteller mit Kunststoffteilen, die im Spritzgießverfahren hergestellt werden. Den Erfolg sieht NIFCO KTW in jedem einzelnen Mitarbeiter begründet. Drei Mal wurde das 1997 gegründete Unternehmen bereits mit dem Preis „Bayerns Best50“ ausgezeichnet, 2014 auch mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“.

NIFCO KTW ist Vorreiter im betrieblichen Gesundheitsmanagement und bietet seinen Mitarbeitern individuelle Benefits für ein gesundes Arbeitsklima
wie etwa eine Bezuschussung im Fitness-Studio und firmeninterne Sportgruppen. Natürlich nimmt dabei auch der NIFCO KTW SEENLANDMARATHON einen festen Platz ein. Am 17. und 18. September 2016 werden wieder viele Kollegen die Farben des erfolgreichen Mittelständlers vertreten.

Interview und Informationen auf der Internetseite

Auf der Internetseite www.seenlandmarathon.de gibt es ein interessantes Interview mit dem neuen Titelsponsor des NIFCO KTW SEENLANDMARATHONs. Auch die bisherigen Hauptsponsoren Neumarkter Lammsbräu, LEONI, Sparkasse Mittelfranken Süd und N-ERGIE, der Medienpartner Nürnberger Nachrichten/ Weißenburger Tagblatt und weitere Eventsponsoren haben ihre erneute Unterstützung bereits zugesagt.
 
„Das treue Engagement unserer Sponsoren und Partner aus der Region macht die Veranstaltung erst möglich. Wir sagen vielen herzlichen Dank und freuen uns darauf, den NIFCO KTW SEENLANDMARATHON wieder zum einzigartigen Erlebnis für Läufer, Fans, Helfer und alle Beteiligte zu machen.“, sagt Stephanie Pummer weiter.
 
Stephanie Pummer
Tel: +49 (0)9141-9018982
e-Mail: stephanie.pummer@baboons.de
Web: www.world.baboons.de
 
Der NIFCO KTW SEENLANDMARATHON®
Der Marathon am Brombachsee findet 2016 erstmal unter dem Titel NIFCO KTW SEENLANDMARATHON® statt. Start und Ziel des beliebten Landschaftslaufes ist in Pleinfeld am Brombachsee.

Seit 2011 wird der SEENLANDMARATHON® von der Outdoor and Offroad Association International e.V. (OAI) ausgerichtet. BABOONS® ist Marken- und Rechteinhaber sowie Promoter dieser größten Sportveranstaltung in der Region Altmühlfranken. Der NIFCO KTW SEENLANDMARATHON® zeichnet sich durch die einzigartige Panoramalaufstrecke direkt am Seeufer sowie den breitensportlichen Charakter aus. Neben dem Marathon werden Marathon-Staffeln, Halbmarathon, (Nordic) Walking, Hobbylauf und Nachwuchswettbewerbe angeboten.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm rundet den Wettkampf ab, der rund 2.500 Teilnehmer und ein Vielfaches an Zuschauern nach Pleinfeld lockt.

Infos unter www.seenlandmarathon.de