• Saarbrücker Frauenlauf
    Saarbrücker Frauenlauf © Frauenbüro der LH Saarbrücken
  • 15. Frauenlauf Saarbrücken
    15. Frauenlauf Saarbrücken © Frauenbüro der LH Saarbrücken
  • | VOLKSLAEUFE

15. Saarbrücker Frauenlauf am 30. April 2016 - Die GRR Volkslauf-Serie Nr. 89

Der Saarbrücker Frauenlauf feiert 2016 seinen 15. Geburtstag

German Road Races e.V. (GRR) begann mit dem Michendorfer Nikolauslauf (November 2010) und der Bramfelder Winterlauf-Serie die neue Serie über Volksläufe "Laufen in Deutschland" - den Lauf von "nebenan" zu berichten - aber nicht jeder kennt "nebenan".  

Deswegen möchten wir den Läuferinnen und Läufern Veranstaltungen empfehlen, die möglicherweise etwas abseits der teilnehmerstarken und traditionellen Cityläufe sich etablieren wollen - oder schon etabliert haben - und die eine Teilnahme wert sind.

Wenn Sie eine Veranstaltung auch empfehlenswert finden, die wir veröffentlichen sollten, dann schreiben Sie uns doch einfach - danke im Voraus.

Das GRR-website Team

Die GRR-Volkslauf-Serie

Am 10. März 2002 ging der 1. Saarbrücker Frauenlauf an den Start und es kamen auf Anhieb über 250 Frauen. Wir waren völlig überrollt von der Teilnehmerinnenzahl, hatten wir doch mit höchstens 100 Frauen gerechnet. Offenbar hatten wir doch einiges richtig gemacht: Werbung, die Frauen ansprach, eigens für den Lauf gestaltete Frauen-T-Shirts und viele ehrenamtliche Helfer und Helferinnen, die sich mit dem Lauf identifizierten. Familien und Freunde der Teamfrauen wurden natürlich auch mit eingebunden. 

Ab sofort sind unter www.saarbruecker-frauenlauf.de Online-Anmeldungen für den 15. Saarbrücker Frauenlauf möglich. Er beginnt am Samstag, 30. April, um 15 Uhr bei der Alten Brücke auf den Saarwiesen unterhalb des Staatstheaters. Es gibt eine zehn Kilometer lange und eine 4,5 Kilometer lange Laufstrecke. Außerdem können sich Interessentinnen für die Walking-Strecke anmelden. 

Die 10 Kilometer-Läuferinnen starten um 15 Uhr, die 4,5 Kilometer-Läuferinnen um 15.10 Uhr und die Walkerinnen um 15.15 Uhr. Auch in diesem Jahr kann man sich als Team eintragen und werten lassen. Für das schnellste Team jeder Laufklasse gibt es einen Sonderpreis. Die Teamteilnehmerinnen werden aber auch einzeln gewertet. 

Der Erlös aus dem Frauenlauf wird jedes Jahr für wohltätige Zwecke gespendet. Diesmal geht das Geld an Medica Mondiale e.V., eine deutsche Frauenrechtsorganisation, die weltweit Frauen in Kriegs- und Krisengebieten unterstützt. Außerdem kommt der Erlös der Entwicklungsorganisation MEENA e.V. zugute. Sie kümmert sich um die Frauen, die die Rana Plaza-Katastrophe 2013 in Bangladesch überlebt haben. 

Weitere Informationen gibt es im Frauenbüro der Landeshauptstadt Saarbrücken bei Nicole Leber (+49681 905-1326). 

Der Saarbrücker Frauenlauf 2016 unterstützt MEENA-Support, in Bangladesh. 
Weitere Informationen unter: 
www.meena-support.de/index.php/de/

und Medica Mondiale: www.medicamondiale.org/