• © Marathon Deutsche Weinstrasse
  • | ORGANISATION

Marathon Deutsche Weinstraße am 10. April 2016 fast ausgebucht - Schnell noch Plätze sichern!

Wer beim Jubiläumslauf, dem 10. Marathon Deutsche Weinstraße am 10. April 2016, dabei sein will, sollte sich beeilen: Es gibt nur noch wenige Startplätze.

Das Limit beim Halbmarathon wurde bereits von 1500 Plätzen auf 1800 erhöht, doch auch diese waren schon im Dezember 2015 alle vergriffen. „Auch der Duo-Marathon, bei dem sich zwei Läuferinnen oder Läufer die komplette Strecke teilen und den wir zum Jubiläum zum ersten Mal anbieten, kommt super an. Es gibt keine Startplätze mehr“, so die sportliche Leiterin Ute Turznik.

Die Organisatoren kamen hier ebenfalls der großen Nachfrage nach und haben von 500 auf 520 Plätze erhöht – doch auch die sind mittlerweile vergeben.

Einzig im Marathon sind noch wenige Startnummern vorhanden: etwa 200 Stück. „Doch mehr als 1350 Marathonis können wir nicht annehmen. Dann haben wir insgesamt rund 3700 Menschen am Start, das ist das absolute Maximum“, sagt Organisator Rolf Kley, der sich sicher ist, dass bis zum Meldeschluss am 15. März längst alle Plätze vergeben sein werden.

Wer eine der letzten Startnummern ergattern will, sollte also schnell sein und sich unter www.marathon-deutsche-weinstrasse.de registrieren. Denn Nachmeldungen am Marathon-Tag selbst werden bei diesem großen Ansturm kaum möglich sein.

Kley, Rolf

Marathon Deutsche Weinstraße