• Favorit bei den Männern ist der dreimalige Olympiateilnehmer Meb Keflezighi
    Favorit bei den Männern ist der dreimalige Olympiateilnehmer Meb Keflezighi © Victah Sailer
  • Dathan Ritzenhein (33, Rockford , Michigan),
    Dathan Ritzenhein (33, Rockford , Michigan), © Helmut Winter
  • Galen Rupp (29, Portland , Oregon), der Olympiazweite über 10.000 m in London 2012, wird in Los Angeles sein Marathon-Debut abliefern.
    Galen Rupp (29, Portland , Oregon), der Olympiazweite über 10.000 m in London 2012, wird in Los Angeles sein Marathon-Debut abliefern. © Victah Sailer
  • Ryan Hall hat ziemlich kurzfristig seine Karriere beendet
    Ryan Hall hat ziemlich kurzfristig seine Karriere beendet © Victah Sailer
  • Shalane Flanagan
    Shalane Flanagan © Victah Sailer
  • Deena Kastor sagte wegen Verletzung ab.
    Deena Kastor sagte wegen Verletzung ab. © Victah Sailer
  • | OLYMPIA

USA Track & Field - Die US-Trials im Marathon am Sonnabend, dem 13. Februar 2016 beim Los Angeles Marathon

Der US Leichtathletik-Verband USATF und der Los Angeles Marathon haben ein Teilnehmerrekordfeld für die Marathon-Trials am Sonnabend, dem 13. Februar 2016 in Los Angeles angekündigt.

Die US-Ausscheidungen für die Oympischen Spiele in Rio haben ein Rekordfeld von 373 der schnellsten US-Athleten versammelt, das größte Teilnehmerfeld in der Geschichte der Trials.

Favorit bei den Männern ist der dreimalige Olympiateilnehmer Meb Keflezighi (40, San Diego), der in Athen 2004 Silbermedaillengewinner war und in London 2012 auf den vierten Platz kam. Er will seinen US-Trials-Titel verteidigen und seine vierte Olympiateilnahme am Sonnabend erreichen.

Dathan Ritzenhein (33, Rockford , Michigan), der Neunter im Marathon 2008 bei den Olympischen Spielen in Peking war, wird ebenfalls versuchen ins US-Team zu kommen. Ryan Hall, der beste Marathonläufer der USA, hat sich vor kurzem vom Sport zurückgezogen. 

Galen Rupp (29, Portland , Oregon), der Olympiazweite über 10.000 m in London 2012, wird in Los Angeles sein Marathon-Debut abliefern.

Das Feld der Frauen wird angeführt durch die Titel-Verteidigerin der Trials Shalane Flanagan (34, Marblehead, Massachusetts), dreifache  Olympiateilnehmerin und aktuelle Frauen Olympic Trials Marathon Rekordhalterin, mit einer Zeit von 2.25.38, die sie bei den Olympic Team-Trials 2012 in Houston erreichte.

Dagegen musste Deena Kastor, Olympia-Dritte im Marathon 2004 in Athen und amerikanische Rekordhalterin im Marathon und Halbmarathon ihren Rückzug aus den US-Olympia-Trials ankündigen aufgrund einer Verletzung.

600.000,- $ Preisgeld wird unter den besten 10 der männlichen und weiblichen Platzierten verteilt. Die jeweils drei Erstplatzierten, die die Olympia-Normen erfüllen, vertreten die USA bei den Olympischen Spielen in Rio 2016.

Horst Milde

Lesen Sie bitte die ausführlichen Beiträge  des US-Verbandes auf der englischen GRR-website:

Englische GRR-website