• 13. Salzburg Marathon mit Staatsmeisterschaften
    13. Salzburg Marathon mit Staatsmeisterschaften © Salzburg Mareathon - Peter Meidl
  • | ORGANISATION

2016 – ein besonderes Laufjahr für Salzburg - 13. Salzburg Marathon mit ÖLV-Staatsmeisterschaften

„Eine unserer großen Stärken ist, dass wir uns neben der kontinuierlichen Entwicklung schon bekannter Aktionen und Events zeitgleich dem Wandel und der Neuausrichtung widmen“, betont Laufsport-Veranstalter Johannes Langer.

Genau mit diesen Voraussetzungen werden sich der Salzburg Marathon als größte Aktivsportveranstaltung im Bundesland Salzburg, der Salzburger Frauenlauf als größte Aktivsportveranstaltung für Frauen und Mädchen im Bundesland Salzburg und der Jedermannlauf als der traditionsreiche Salzburger Stadtlauf im Laufsportjahr 2016 erfolgreich weiterentwickeln.

„Uns ist es ein besonderes Anliegen, unsere Events so voranzubringen, dass sie bestmöglich zum Standort Salzburg passen“, erklärt Langer, der auf diesem Weg breite Unterstützung der Stadt Salzburg erfährt. Die Sicherung der Qualität der Veranstaltung und die Stärkung des Läufer-Erlebnisses mit Innovation und Authentizität haben Priorität.

Alle drei Veranstaltungen sind mit dem höchsten Label für Laufveranstaltungen des europäischen Leichtathletikverbandes European Athletics ausgezeichnet worden. Für diese Auszeichnung muss eine Veranstaltung diversen Kriterien genügen, die die gesamte Veranstaltung umfassen und über den rein sportlichen Bereich hinausgehen.

13. Salzburg Marathon mit Staatsmeisterschaften

Höhepunkt des Laufsportjahres 2016 in Salzburg ist der Salzburg Marathon. Der erfolgreiche Schritt, sein vielseitiges sportliches Programm in ein bewegungsreiches Wochenende unter dem Titel „get active days“ einzubetten, wird heuer fortgeführt. Die Installierung des neuen „After Work Runs“ und der Neuausrichtung des Integrationslauf setzten innovative Impulse. Mit laufend neuen Ideen und Konzepten wird der Salzburg Marathon der Herausforderung, sich im Umfeld von rund 3.000 City-Marathons weltweit der beachtlichen Konkurrenz-Situation zu stellen, gerecht und hat sich in den letzten Jahren auch auf internationaler Ebene sehr gut positioniert.

 Salzburg Marathon Logo

„Ein Grashalm wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht. In einem gut durchdachten Konzept entwickeln wir den Salzburg Marathon konstant in die richtige Richtung und möchten das Erlebnis für die Teilnehmer optimieren“, erklärt Langer. Höhepunkt des Wochenendes ist der Rennsonntag mit dem Marathonlauf, in dessen Rahmen zum dritten Mal seit 2012 die Staatsmeisterschaften und Österreichischen Meisterschaften der Masters ausgetragen werden. Außerdem tragen sieben Landesverbände im Rahmen des Salzburg Marathon ihre Landesmeisterschaften im Marathonlauf aus.

Wachsende Veranstaltungen mit eigenen Inhalten

Wie der Salzburg Marathon werden auch der Salzburger Frauenlauf und der Jedermannlauf vom CLUB RunAustria organisiert und von der Bewegungsaktion RunAustria österreichweit verstärkt. Als Veranstaltungen mit eigenen Inhalten und eigenem Charakter haben sie sich längst zu Fixpunkten im Salzburger Laufkalender entwickelt.

Zum zweiten Mal nach 2014 hat der Österreichische Leichtathletikverband ÖLV den Jedermannlauf mit der Durchführung der Staatsmeisterschaften und Österreichischen Meisterschaften der Masters im Halbmarathon beauftragt.

Quelle: Salzburg Marathon

Salzburg Marathon