• Start HAJ Hannover Marathon mit GRR-Nachwuchs-Cup 2016
    Start HAJ Hannover Marathon mit GRR-Nachwuchs-Cup 2016 © HAJ Hannover Marathon
  • Korschenbroicher City-Lauf mit GRR-Nachwuchs-Cup 2016
    Korschenbroicher City-Lauf mit GRR-Nachwuchs-Cup 2016 © allgemeinfoto
  • | GRR

GRR-Nachwuchs-Cup 2016 setzt nach 2 Wettbewerben die Serie in Hannover und Korschenbroich am 10. April 2016 fort

Die Serie begann in Spandau und am Wochenende wurde in Paderborn fortgesetzt

Mit 10 attraktiven Veranstaltungen geht der GRR-Nachwuchs-Cup - in Kooperation mit dem DLV - in die vierte Saison.

Die Laufserie mit der Startberechtigung für Jugendliche U20 und U18 und U23 Junioren begann am 13. März 2016 beim traditionsreichen Punkt-zu-Punkt-Straßenlauf von Falkensee nach Spandau und wurde fortgesetzt beim Jubilar Paderborner Osterlauf am letzten Wochenende. 

In die Wertung kommen die zwei schnellsten Laufzeiten der Saison.

„Wir setzen auf die Kontinuität auf den bewährten Strecken“, so Christoph Kopp (Berlin), der zusammen mit GRR-Vorstand Wilfried Raatz (Darmstadt) für die Laufserie von German Road Races (GRR) verantwortlich zeichnet.

„Vor allem erwarten wir durch die Integrierung der Deutschen 10 km-Meisterschaften in den Alsterlauf eine erhebliche Aufwertung dieser Laufserie. Das sollte sich vor allem in den in die Wertung kommenden Endzeiten niederschlagen!“

Die nächsten beiden Stationen des GRR Nachwuchs-Cup 2016 sind  der HAJ Hannover Marathon und der Korschenbroicher City-Lauf jeweils am 10. April 2016.

Für die Spitzenleistungen sorgten dabei im GRR-Nachwuchs-Cup 2015 der 22jährige Homiyu Tesfaye (LG Eintracht Frankfurt) mit den beim Paderborner Osterlauf erzielten 27:54 Minuten und die 18jährige Sarah Kistner (MTV Kronberg), die beim ASICS Grand 10 in Berlin auf starke 33:38 Minuten kam.

Einen besonderen Stellenwert erhält 2016 der BARMER GEK Alsterlauf Hamburg mit den integrierten deutschen 10 km-Meisterschaften, da am 11. September die schnellsten Jugendlichen und Junioren eine hervorragende Chance haben, in einem Klassefeld eine starke Endzeit und damit ggf. schon eine Spitzenplatzierung in der Endabrechnung zu erzielen.

Hier alle Veranstaltungen im GRR-Nachwuchs-Cup 2016:

Lauf der Sympathie Falkensee-Berlin (13. März/ www.vfv-spandau.de),

Paderborner Osterlauf (26. März/ www.paderborner-osterlauf.de),

Korschenbroicher City-Lauf (10. April/ www.citylauf-korschenbroich.de),

HAJ Hannover Marathon (10. April/ www.marathon-hannover.de),

Tangermünder Elbdeichmarathon (17. April/ www.elbdeichmarathon.de),

Würzburger Residenzlauf (24. April/ www.residenzlauf.de),

Schortenser Jever-Fun-Lauf (20. August/ www.jever-fun-lauf.de),

Stadtwerke Düsseldorf Kö-Lauf (4. September/ www.swd-koelauf.de),

BARMER GEK Alsterlauf Hamburg/ DM (11. September/ www.alsterlauf-hamburg.de),

ASICS Grand 10 Berlin (9. Oktober/ www.berlin-laeuft.de).

Horst Milde

German Road Races e.V. (GRR) auf facebook:
https://de-de.facebook.com/germanroadraces

German Road Races e.V. (GRR) auf twitter:
https://twitter.com/germanroadraces  

Themengleich:

Guter Auftakt beim Lauf der Sympathie - GRR-Nachwuchs-Cup 2016 erfolgreich bei Falkensee-Spandau gestartet - Wilfried Raatz berichtet

GRR-Nachwuchs-Cup 2016 startbereit - 10 Veranstaltungen geben 2016 dem GRR-Nachwuchs-Cup einen starken Rahmen – Alsterlauf mit DM aufgewertet - Wilfried Raatz

GRR-Nachwuchs-Cup 2015 - Sarah Kistner schließt starke Saison mit einem überzeugenden 10 km-Lauf in Berlin ab - Homiyu Tesfaye rangiert mit 27:54 auf Platz 1 der U 23 - Eine Abschlussbilanz von Wilfried Raatz

U 23-Sieger Homiyu Tesfaye legt Messlatte extrem hoch - Hochkarätiges Resultat krönt GRR-Nachwuchs-Cup in Paderborn

Tom und Luisa legen mit schnellen Zeiten vor - GRR-Nachwuchs-Cup 2015 erfolgreich bei Falkensee-Spandau gestartet

GRR-Nachwuchs-Cup 2015 startet mit 9 Veranstaltungen

GRR-Nachwuchs-Cup 2014 nimmt allmählich Fahrt auf - Zahlreiche Lauf-Talente haben bislang schon ihre Visitenkarte abgegeben - Wilfried Raatz berichtet

Deutschland sucht Lauftalente - Der GRR-Nachwuchs-Lauf-Cup 2014 - Wilfried Raatz berichtet

GRR-Nachwuchs-Cup startet mit 12 Veranstaltungen - Start am 16. März beim VfV Spandau - Wilfried Raatz berichtet

GRR Nachwuchs-Cup 2013: Spannung vor den letzten Qualifikationsläufen – In Düsseldorf und Bochum geht es am 1. September für den talentierten Nachwuchs um die Teilnahme am Bundesfinale in Berlin

GRR-Veranstalter setzen Zeichen - GRR-Nachwuchs-Lauf-Cup 2013 mit elf „Qualifikationen“ und dem Finale beim ASICS Grand 10 in Berlin - Wilfried Raatz berichtet

Auftakt zum GRR-Nachwuchs-Cup 2013 - Amanal Petros und Fabian Dillenhöfer Schnellste beim Paderborner Osterlauf - Wilfried Raatz berichtet

24. Lauf der Sympathie - "Von Falkensee nach Berlin " am 17. März 2013 - Erster Lauf des Nachwuchs-Cup von German Road Races (GRR)