• Inspirierender Weltrekord macht Ida Keeling zur USATF Athletin der Woche
    Inspirierender Weltrekord macht Ida Keeling zur USATF Athletin der Woche © USA Track & Field
  • | SENIOREN

Inspirierender Weltrekord macht Ida Keeling (100 Jahre alt) zur USATF Athletin der Woche

INDIANAPOLIS - USA Track & Field - der US Leichtathletik-Verband - meldete, daß die 100-jährige Ida Keeling sich den Titel "Athlet der Woche" verdient habe, nach ihrem Weltrekord über 100m bei den Penn Relays am Sonnabend.
 
Keeling (New York, New York) kämpfte sich schnell durch die Master 80-und-älter Mix  100 m Rennen in 1:17,33 und stellte damit einen neuen W 96-100 Weltrekord auf!
 
Als ob das nicht schon genug Leistung war, schloss die immer aktive Keeling das Rennen ab und machte zusätzlich sogar noch ein paar Liegestütze für die Zuschauer.
 
 "Ich war so glücklich", sagte Keeling der Zeitung TODAY "Ich bin nicht hierher gekommen, um zu verlieren, obwohl ich mich müde fühlte. Ich sagte, ich würde nur mein Bestes geben und das in dieser Zeit".  

Keeling begann im Alter von 67 ihre Laufkarriere, um mit der Tragödie fertig werden, als sie ihre beiden Söhne verlor.

"Mein Geheimnis ist, sich selbst zu lieben", fuhr sie fort. "Essen um satt zu werden, nicht des Geschmacks wegen . Tun Sie, was Sie tun müssen, nicht das, was Sie tun wollen, (und) machen Sie eine Art von sportlicher Übung mindestens 10-15 Minuten jeden Tag."
 
Horst Milde (nach USA Track & Field)