•  Präsentierten das neue Logo des EAM Kassel Marathon und freuen sich auf die Zusammenarbeit: EAM-Geschäftsführer Georg von Meibom (rechts) und Marathon-Veranstalter Winfried Aufenanger.
    Präsentierten das neue Logo des EAM Kassel Marathon und freuen sich auf die Zusammenarbeit: EAM-Geschäftsführer Georg von Meibom (rechts) und Marathon-Veranstalter Winfried Aufenanger. © Steffen Schulze
  • | OEKONOMIE

DER EAM KASSEL MARATHON BEKOMMT EIN NEUES GESICHT

Veranstalter und Titelsponsor stellen neues Logo für Nordhessens bedeutendste Laufveranstaltung der Öffentlichkeit vor

Der Kassel Marathon bekommt ein neues Gesicht: Mit dem Einstieg der EAM als neuer Titelsponsor von Nordhessens bedeutendster Laufveranstaltung verändert sich auch das Erscheinungsbild des Marathons.

Gemeinsam mit Veranstalter Winfried Aufenanger stellte EAM-Geschäftsführer Georg von Meibom am Freitag den neuen Markenauftritt des sportlichen Großereignisses der Öffentlichkeit vor. "Das neue Marathon-Logo hat durch seine dynamische Form einen hohen Wiedererkennungswert", erklärte von Meibom, der in diesem Jahr selbst zum achten Mal über die Halbmarathondistanz beim Kasseler Laufevent am Start war.

"Die abgebildeten Läufer spiegeln dabei die Grundidee des Kassel Marathons wider, als eine generationenübergreifende Veranstaltung möglichst viele Menschen in Bewegung zu bringen."

Auch Winfried Aufenanger freute sich über das neue Erscheinungsbild und das Engagement des neuen Titelsponsors. "Bereits jetzt ist deutlich zu spüren, dass wir mit der EAM einen Partner an unserer Seite haben, der sich tatkräftig für den Marathon einsetzen und ihn auf vielfältige Art mit Leben füllen wird."

Läufer-Community stimmt über neues Marathon-Maskottchen ab

Es ändern sich aber nicht nur Farbe und Form des Logos - auch die Homepage des EAM Kassel Marathons erhält in den nächsten Wochen und Monaten einen modernen Anstrich und wird mit frischen Ideen belebt. Zudem wird es ein neues Maskottchen für Nordhessens größte Laufveranstaltung geben.

Wie das Maskottchen aussehen wird, darüber kann die Läufer-Community in Kürze aus drei Vorschlägen des Kasseler Grafik-Künstlers Lutz Reimer auf der Marathon-Homepage unter www.kassel-marathon.de abstimmen.

Das Motiv mit der höchsten Klickrate wird anschließend zum neuen Maskottchen des EAM Kassel Marathons gekürt.

Darüber hinaus möchte die EAM mit ihrem Einstieg weitere Impulse im Bereich Sponsoring setzen. "Als kommunales Unternehmen ist es uns wichtig, dass wir eng mit den Organisatoren und anderen regionalen Sponsoren der Marathon-Familie zusammenarbeiten", erklärte von Meibom.

"Dazu möchten wir uns an einen Tisch setzen und über Kooperationsmöglichkeiten sprechen, von denen am Ende der gesamte EAM Kassel Marathon profitieren wird."

Michael Küppers