• Erster Superstar verpflichtet:Erster Superstar verpflichtet: Lavillenie springt beim 76. ISTAF/ Noch 100 Tagespringt beim 76. ISTAF/ Noch 100 Tage
    Erster Superstar verpflichtet:Erster Superstar verpflichtet: Lavillenie springt beim 76. ISTAF/ Noch 100 Tagespringt beim 76. ISTAF/ Noch 100 Tage © Victah Sailer
  • Renaud Lavillenie
    Renaud Lavillenie © Camera4/ISTAF
  • Renaud Lavillenie  neim ISTAF INDOOR Berlin
    Renaud Lavillenie neim ISTAF INDOOR Berlin © Camera4/ISTAF
  • | EVENT

Erster Superstar verpflichtet: Lavillenie springt beim 76. ISTAF Berlin 2017

BERLIN. 100 Tage vor dem 76. ISTAF hat der erste Superstar seine Teilnahme bestätigt: Der französische Stabhochsprung-Weltrekordhalter Renaud Lavillenie wird am 27. August im Berliner Olympiastadion abheben.

Bereits 20.000 Tickets sind für das weltweit traditionsreichste Leichtathletik-Meeting verkauft.

Meeting-Direktor Martin Seeber: „Mit Renaud Lavillenie haben wir einen absoluten Ausnahme-Athleten und Publikumsliebling verpflichtet. In den nächsten 100 Tagen werden weitere Topstars folgen. Die Leichtathletik-Fans können sich auf Weltklasse-Sportler und spektakuläre Wettbewerbe freuen.“

Der 30 Jahre alte Franzose ist mit in der Halle übersprungenen 6,16 Metern Weltrekordhalter. Beim ISTAF INDOOR 2015 hatte der Olympiasieger von 2012 und mehrfache Welt- und Europameister für den absoluten Höhepunkt gesorgt, als er vor den begeisterten Fans mit 6,02 Metern eine neue Jahresweltbestleistung aufstellte.

Am [morgigen] Freitag sind es noch genau 100 Tage bis zum 76. ISTAF.

Beim ältesten Leichtathletik-Meeting der Welt am 27. August 2017 im Berliner Olympiastadion treten kompakt an einem Nachmittag rund 180 Spitzensportler in mindestens 15 hochklassig besetzten Disziplinen an. 

Tickets und weitere Informationen unter www.istaf.de.
 

Sven Ibald
Head of Communications
ISTAF / TOP Sportevents GmbH