• Dominik Distelberger
    Dominik Distelberger © Österreichischer Leichtathletikverband - ÖLV
  • | EVENT

ÖLV - Vorschau ÖMS Vereine

Diesen Samstag, den 20.Mai, werden in Salzburg die österreichischen Meisterschaften der Vereine der allgemeinen Klasse ausgetragen. Ab 12 Uhr kämpfen im Universitätssportzentrum Rif 13 Vereine bei den Frauen und 12 bei den Männern um die Titel der besten Vereine des Landes.

Sehr häufig kommt es bei diesen Meisterschaften, vor allem durch die Streichwertungen, zu sehr knappen Entscheidungen. Oft sind es nur ein oder zwei Punkte, die am Ende über die Platzierungen auf dem Treppchen den Ausschlag geben. So auch im Jahr 2016:

Männer:
1. SVS-Leichtathletik 88 Pkt.
2. Zehnkampf-Union 87 Pkt.
3. DSG Volksbank Wien 77 Pkt.

Frauen:
1. Union St. Pölten 87 Pkt.
2. LAC Klagenfurt 86 Pkt.
3. DSG Volksbank Wien 82 Pkt.

Diese Vereine werden auch heuer sowohl bei Frauen wie auch Männern zu den Medaillenanwärtern zu zählen sein. Weiters sind aber durchaus Teams wie der Heimverein Union Salzburg LA oder ATSV OMV Auersthal in der Lage vorne mitzumischen.

Erfreulich, dass alle A-Kader-Athleten, deren Vereine am Start sind, gleich in mehreren Disziplinen ihr Können dem Publikum unter Beweis stellen werden. So werden Ivona Dadic (Union St.Pölten / Hochsprung, Kugelstoß, 100m Hürden), Stephanie Bendrat (Union Salzburg LA / 100m Hürden, Staffel), Beate Schrott (Union St.Pölten / 100m Hürden, Staffel) und Dominik Distelberger (UVB Purgstall / Hochsprung, Weitsprung, 110m Hürden) für ihre Teams auf Punktejagd gehen.

Auch können bei diesem Wettkampf Limits für sämtliche int. Meisterschaften von U18 bis allg. Klasse erbracht werden.

Nachfolgend eine Statistik aller Vereinsmeister seit 1948:
Frauen
25 x SVS-Leichtathletik (zuletzt 2013)
7 x Cricket Wien (1997), Schwarz-Weiß Wien (1960)
4 x ATSV Linz (1981), LAC Raiffeisen (1974)
3 x Union Salzburg LA (2012), Danubia (1952), Union St. Pölten (2016)
2 x ULC Wildschek (1984), KLC (1998), WAC (1966), WAF (1956)
1 x LAC Klagenfurt (2015), Zehnkampf Union (2014), ÖTB Wien (1983), ULC Linz (1967),
Union Wien (1950)

Männer
25 x SVS-Leichtathletik (zuletzt 2016)
12 x Union Salzburg LA (2012)
7 x TS Innsbruck (1978)
6 x WAC (1968),WAF (1956)
5 x ULC Linz (1965)
3 x ULC Wildschek (1985)
2 x Cricket Wien (1957)
1 x DSG Volksbank Wien (2015), KLC (1971), Union Wien (1950)
 
Georg Franschitz
ÖLV Pressesprecher