• Schwarzwald-Marathon
    Schwarzwald-Marathon © Veranstalter
  • | ORGANISATION

50. Schwarzwald-Marathon am 8. Oktober 2017

Klassiker unter den Landschaftsläufen

Der Schwarzwald-Marathon ist legendär - und das nicht nur, weil hier schon bei der Premiere im Jahr 1968 Frauen offiziell startberechtigt waren.

Mit 49 Auflagen ist der Schwarzwald-Marathon einer der ältesten Marathonläufe weltweit und von Beginn an ein besonderes Terrain für Frauen. Denn diese waren schon bei der Premiere dabei und somit ist der Schwarzwald-Marathon der weltälteste Marathon für Frauen.

In der deutschen Laufszene spielt der Schwarzwald-Marathon nach wie vor eine nicht unwesentliche Rolle, wenngleich der Trend weg vom idyllischen Landschaftsmarathon hin zum Stadtmarathon längst vollzogen ist.   

Neben dem Essen-Marathon am Baldeneysee wurde vor allem in Bräunlingen mit dem Schwarzwald-Marathon Geschichte geschrieben. 

1971 genehmigte der DLV als erster Fachverband weltweit die Teilnahme von Frauen. 1972 wurde eine weitere Weltpremiere gefeiert, denn beim der Schwarzwald-Marathon wurde eine elektronische Zeitmessung eingesetzt. Und 1975 wurde Christa Vahlensieck erste deutsche Marathonmeisterin in der Weltklassezeit von 2:45:43 Stunden.

Namen wie Liane Winter, Gerda Reinke, Birgit Lennartz und Gudrun de Pay gaben dem Schwarzwald-Marathon ebenso ein Gesicht wie auch der Schweizer Premierensieger Peter Bhend oder die Deutschen Peter Reiher, Guido Dold oder Charly Doll. Ende der 70er Jahre gab es mit 2500 Teilnehmern eine bis heute gültige Rekordmarke.

Seit 2006 wird der der Marathon von der LSG Schwarzwald-Marathon e.V. organisiert. Im schmucken Bräunlingen gibt es Mitte Oktober ein komplettes Ausdauerprogramm mit einer Mitmachgelegenheit für Jung und älter, für Läufer und natürlich auch (Nordic-)Walker. Und diese über zwei Tage hinweg.

Das Organisationsteam ist mit großem Engagement bemüht, Tradition und Zeitgemäßes in Einklang zu bringen, die internationale Läuferschar dankt dies trotz (schier über-)mächtiger Konkurrenz im Läuferherbst Jahr für Jahr mit großer Treue und Verbundenheit.

www.schwarzwaldmarathon.de

Entnommen aus dem GRR Fach-Magazin "Road Races 2017"