• Stadtwerke-Kids-Marathon beim Volksbank Münster Marathon 2017
    Stadtwerke-Kids-Marathon beim Volksbank Münster Marathon 2017 © Volksbank-Münster-Marathon
  • | JUGENDSPORT

Stadtwerke-Kids-Marathon beim Volksbank Münster Marathon 2017

Handwerker-Marathon-Wertung

„Kinder helfen Kindern“ - eine Aktion, die die Stadtwerke Münster mit Münster-Marathon e.V. auf dem Stubengassenplatz durchgeführt hat. Hier konnten sich die Kinder zwei Stunden lang austoben – neben einem Kinderspielmobil und der Hüpfburg der Stadtwerke Münster gab es auch eine 200 Meter lange Laufstrecke.

Die Kinder sollten diese Laufstrecke möglichst oft laufen, denn für jede gelaufene Runde spenden die Stadtwerke Münster dem Bundesverband Kinderhospiz einen Euro - eine tolle Aktion im Vorfeld des Marathons und eine optimale Vorbereitung der Kinder für ihren Stadtwerke-Kids-Marathon in gut vier Wochen.

Eine besondere Station hat Jessica Lange besetzt: Die KiKa-Live Moderatorin hat nicht nur Autogramme gegeben, sondern mit ihrer tollen Art im Umgang mit Kindern viele Kinder begeistert, sich das Mikrofon geschnappt und die Kinder interviewt und motiviert. Jessica Lange will erstmals den Volksbank-Münster-Marathon über 42,195 Kilometer mitlaufen und hofft auf den letzten 1,5 Kilometern auf reichlich Begleitung von Kindern.

Zu den Kindern beim 10. Stadtwerke-Kids-Marathon gehören auch wieder Nina, Jule und Lisa Bergerfurth. Sie haben im vergangenen Jahr den Malwettbewerb gewonnen und haben eindrucksvoll ihren Zieleinlauf gemalt.

Handwerker-Marathon-Wertung

Neben der Handwerker-Marathon-Wertung gibt es erstmals beim Volksbank-Münster-Marathon auch einen Handwerkskammer-Power-Point am Aegidiitor. Mit Moderator Oliver Harbring von Radio AM präsentiert die Handwerkskammer ein hochkarätiges Programm auf ihrer Bühne. Traditionsgemäß kommt die Coverband mit dem passenden Namen "Maraton". Riesige Insekten bewegen sich um die Bühne herum auf Stelzen und die Münster Mammuts Cheerleader sorgen wie im vergangenen Jahr mit dem Moderator für gute Stimmung. Alle Handwerker-Staffeln werden nach dem Zieleinlauf ebenfalls zum Handwerkskammer-Power-Point kommen, um sich ihre Medaillen abzuholen.

Und dann gibt es vom Handwerkskammer-Power-Point am Aegidiitor entlang des ersten Staffelwechselpunktes bis zum Handwerkskammer Gebäude sogar eine Fanmeile/Fankurve, wo Familien und Freunde von Handwerkern, aber auch alle anderen die Möglichkeit haben, ihren Favoriten mit Fanklatschen, die die Handwerkskammer kostenlos verteilt, anzufeuern.

Spaß pur an diesem neuen großen Punkt ist garantiert. Das Aegidiitor wird am 10. September zum Handwerkskammertor Dank der Ideenschnelle rund um die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit bei der Handwerkskammer Münster, Frau Karin Tomkötter.

Patin für die Handwerker-Wertung ist Cornelia Krüer, die die Handwerker-Marathon-Wertung der Damen im vergangenen Jahr gewonnen hat. Die für den SV Teuto Riesenbeck startende Leichtathletin ist im Bauhandwerk tätig und ruft alle HandwerkerInnen auf, bei der Handwerkerwertung teilzunehmen.

Katrin Dallmann