• Letzte Hinweise vor dem Start beim 44. BERLIN-MARATHON am 24. September 2017
    Letzte Hinweise vor dem Start beim 44. BERLIN-MARATHON am 24. September 2017 © SCC Events
  • | ORGANISATION

Letzte Hinweise vor dem Start beim 44. BERLIN-MARATHON am 24. September 2017

Querungen der Laufstrecke für die Bundestagswahl - Kleiderbeutel oder Poncho?

Die letzten Tage vor dem Marathon bestimmt das Vor-Start-Fieber, das ist normal und sorgt bei den Läuferinnen und Läufern für die nötige Spannung.

Unser Tipp: Schonen Sie Ihre Beine, vor allem am Samstag, und absolvieren Sie Ihre Sightseeing-Tour im Bus anstatt zu Fuß. Mit der App der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) vermeiden Sie nervige Warteschlangen vor U- und S-Bahn-Ticket-Automaten. Wer mit dem Flugzeug anreist, sollte vorsichtshalber Laufschuhe und Laufbekleidung für den Marathon ins Handgepäck packen.

Wir wünschen Ihnen eine problemfreie Anreise, einen angenehmen Aufenthalt in der Hauptstadt und, last not least, einen erfolgreichen und unvergesslichen Lauf.

Willkommen in Berlin!

Alles Wichtige auf einen Blick:

Auf der Sport- und Gesundheitsmesse BERLIN VITAL in der STATION Berlin holen alle Teilnehmer ihre Startunterlagen ab.

Die STATION Berlin befindet sich zentral gelegen am Gleisdreieck (U-Bahnhof Gleisdreieck, U1 und U2). Vermeiden Sie es möglichst, die Startunterlagen am Samstag zwischen 11 und 14 Uhr abzuholen. Es kann zu Wartezeiten von bis zu einer Stunde kommen. Holen Sie Ihre Startunterlagen möglichst am Freitag ab bzw. schon am Donnerstag, wenn Sie in Berlin wohnen bzw. schon angereist sind.

+ Die Startunterlagen müssen von jedem Teilnehmer persönlich abgeholt werden, eine Abholung für Gruppen ist nicht möglich.
+ Vorzulegen ist der Startpass sowie ein Lichtbild-Ausweis (Personalausweis, Pass, Führerschein).
+ Jeder Teilnehmer erhält bei der Startnummernausgabe ein Armband, das bis zum Zieleinlauf am Arm getragen wird. Dadurch soll sichergestellt sein, dass der angemeldete Teilnehmer auch jeweils an den Start geht. Startnummerntausch führt zur Disqualifikation.

Alle Infos dazu gibt es hier.

+ Jeder Teilnehmer, der die Option Kleiderablage gebucht hat, erhält mit seinen Startunterlagen einen durchsichtigen Beutel. Nur in diesem Beutel kann am Sonntag Bekleidung usw. in den Vorstartbereich (Reichstagswiese) mitgebracht werden. Rucksäcke, Reisetaschen und Koffer dürfen nicht in diesen Bereich mitgenommen werden.
+ Teilnehmer, die die Option Poncho gebucht haben, erhalten diesen nach dem Zieleinlauf. Auf der Startnummer ist ein Poncho Symbol abgebildet. Mehr Infos siehe Punkt 2.
+ Die Startnummer berechtigt nicht zur Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, lediglich für den Fall, dass ein Teilnehmer den Marathon vorzeitig beendet und mit U- oder S-Bahn zum Ziel fährt.

Weitere Infos gibt es in der Läufer Info.    

Poncho oder Kleiderabgabe?

Wenn Sie bei der Anmeldung zum Lauf den Poncho gebucht haben, erhalten Sie diesen Umhang nach dem Zieleinlauf. Ihre Startnummer ist dafür mit dem Poncho-Symbol versehen. Eine Kleiderabgabe ist in diesem Fall nicht möglich!

Haben Sie sich bei der Anmeldung für „Kleiderabgabe“ entschieden, erhalten Sie mit den Startunterlagen einen durchsichtigen Beutel und einen Aufkleber mit der Startnummer zur Kennzeichnung des Beutels.

Unsere Interaktive Simpleshow präsentiert alles Wichtige in wenigen Minuten.

Die interaktive Karte zum BMW BERLIN-MARATHON 2017

 Mit unserer interaktiven Streckenkarte lässt sich leicht erkennen, wo die Strecke zu welchem Zeitpunkt gesperrt bzw. wieder frei ist.         

Um betroffenen Wählern auf dem Weg zu ihrem Wahllokal die Querung der Marathonstrecke zu ermöglichen, sind auf dieser Karte mehr als 30 Querungspunkte eingetragen (Option „Bewohner“).

Quelle: SCC Events