• Detlef Kuhlmann - Immer wieder Handball - Das Buch zum hundertjährigen Jubiläum
    Detlef Kuhlmann - Immer wieder Handball - Das Buch zum hundertjährigen Jubiläum © Arete Verlag - Hildesheim
  • | BUECHER

Immer wieder Handball - Das Buch zum hundertjährigen Jubiläum - Detlef Kuhlmann - Die Buchvorstellung aus dem Arete Verlag

Handball auf einer website für den Laufsport und Leichtathletik? Prof. Dr. Detlef Kuhlmann ist den Lesern dieser website als Rezensent unzähliger Bücher und Verfasser vieler Bücher über den Laufsport mehr als bekannt.

Er ist aber nicht nur Läufer, sondern auch seit Jahrzehnten aktiver Handballer. 

Da darf man dann auch mal hier die Sportart wechseln und das Buch von Detlef Kuhlmann vorstellen.

Horst Milde

Der 29. Oktober 1917 gilt als Geburtsstunde des Handballspiels in Deutschland. Heute ist das Spiel hinter Fußball die populärste Mannschaftssportart in Deutschland.

Diese Anthologie versammelt 50 handverlesene Texte aus 100 Jahren Handball. Wir erfahren Biografisches und Autobiografisches, lesen von triumphalen Siegen und schmerzlichen Niederlagen und tauchen ab in die Geschichte einer immer wieder aufs Neue faszinierenden Sportart, die einst als Turnspiel für Frauen in Berlin erfunden wurde.

Ein kleines Geschenk zum runden Geburtstag des Handballspiels für alle, die das Spiel lieben oder selbst ein Stück Handballgeschichte geschrieben haben.

Mit Texten u.a. von Nadine Angerer, Heiner Brand, Waldemar Hartmann, Dora Heldt, Wolfgang Herrndorf, Christoph Hein, Bernhard Kempa, Stefan Kretzschmar, Willi Lemke, Siegfried Lenz, Hajo Schumacher, Uwe Seeler und Dagur Sigurdsson.

Der Herausgeber:
Detlef Kuhlmann ist Professor für Sportwissenschaft an der Leibniz Universität Hannover. Er spielte selbst rund 40 Jahre Handball und ist im Deutschen Handballbund seit über 20 Jahren ehrenamtlich in unterschiedlichen Funktionen bzw. Gremien aktiv.

Arete Verlag

Alles und viel mehr über Bücher auf GRR:

BÜCHER