• Internationale Wettkampfregeln 2018/19 im englischen Original veröffentlicht
    Internationale Wettkampfregeln 2018/19 im englischen Original veröffentlicht © Österreichischer Leichtathletikverband - ÖLV
  • | ORGANISATION

ÖLV - Internationale Wettkampfregeln 2018/19 im englischen Original veröffentlicht

Seit 1. November 2017 ist die neue Fassung der internationalen Wettkampfregeln (IWR) in Kraft getreten und nun auch in englischer Fassung online verfügbar. Die deutsche Version wird erst im Laufe des nächsten Jahres herausgegeben werden.

Der Übersetzungsprozess kann erst jetzt beginnen, da bis zuletzt von der IAAF an einzelnen Formulierungen gearbeitet wurde.

Regelwerk vor 115 Jahren und heute

In diesem Zusammenhang möchten wir auf das älteste uns bekannte österreichische Leichtathletik-Regelwerk aus dem Jahr 1902 verweisen, ein Nachlass aus der K. und K. Hofbibliothek, den wir als Scan auf unsere Webpage anbieten können.

Absolut lesenswert, was da über "Concurrenzen" und "Flachlaufen in gerader Linie" geschrieben steht. Damals kam man mit 7 Seiten aus, 115 Jahre später sind die internationalen Wettkampfregeln insgesamt 238 Seiten dick.

Über die wesentlichen Änderungen im aktuellen Reglement werden wir in unserer nächsten Ausgabe der ÖLV-Nachrichten, die am 17. November erscheint, berichten.

  • Internationale Wettkampfregeln 2018/2019 (englische Originalfassung) - HIER KLICKEN 
  • Kampf Regeln für leichte Athletik (1902) - HIER KLICKEN

Quelle: Österreichischer Leichtathletikverband - ÖLV