• Dieter Baumann (lks.) beim Kamingespräch des BW-Bank-Meeting Karlsruhe
    Dieter Baumann (lks.) beim Kamingespräch des BW-Bank-Meeting Karlsruhe © BW-Bank-Meeting Karlsruhe
  • | event

Kamingespräch der Leichtathletik - Dieter Baumann beim Kamingespräch desw BW-Bank-Meeting, das am 15. Februar 2009, sein 25-jähriges Bestehen feiert

So wirklich richtig konnte sich Dieter Baumann beim „Kamingespräch der Leichtathletik“ nicht mehr an seinen Triumph von 1995 beim BW-Bank-Meeting in Karlsruhe erinnern – und das, obwohl der „Schwabenpfeil“ damals in der Europahalle einen neuen Europarekord aufstellte.

Das ein oder andere Detail fiel dem ehemaligen Spitzenläufer dann doch noch ein – dass sein Tempoläufer ziemlich bummelte oder dass das Publikum ihn gewaltig nach vorne gepuscht hat. Und natürlich, dass er lieber in Karlsruhe lief als in Stuttgart, weil in Baden die Bahn schneller war.

Doch nicht nur das BW-Bank-Meeting, das am 15. Februar 2009, sein 25-jähriges Bestehen feiert, war Thema im Talk mit Moderator Teo Jägersberg und Alain Blondel, Meetingdirektor des BW-Bank-Meetings vor Karlsruher Journalisten in der Cantina Majolika. So ging es auch um die Nachwuchsproblematik in der deutschen Leichtathletik, Möglichkeiten diese vielseitige Sportart zu präsentieren und um das Trainer sein, sowie die Schwierigkeiten damit.

Auch beim 25. BW-Bank-Meeting wird Baumann wieder in der Europahalle sein – zum einen als Betreuer, zum anderen als ehemaliger Teilnehmer am Meeting. Denn Blondel plant alle Athleten, die beim BW-Bank-Meeting Weltrekorde oder Europarekorde aufgestellt haben, einzuladen. Zusagen gab es bereits von Heike Henkel, Ronald Pognon oder Colin Jackson, verriet Blondel. Als weiteres Highlight wird Sydney Youngblood, ebenfalls ein Star der der 80er Jahre, nach der Siegerehrung seine Welthits live in der Europahalle anstimmen.

Zu sehen ist das Kamingespräch der Leichtathletik beim Regionalsender R.TV im „R.TV Sporttalk spezial“. Auch im Internet sind die Beiträge unter www.rtv-karlsruhe.de zu sehen. Der erste Teil des Sporttalks, der am Freitag, 16. Januar 2009, ausgestrahlt wurde, ist unter der Rubrik „Talks und Magazine“, zu finden.

Der zweite Teil folgt am Freitag, 23. Januar 2009 ab 18.15 Uhr halbstündlich und wird nach der Erstausstrahlung ebenfalls im Internet zu sehen sein. Ein kleiner Beitrag über Dieter Baumann lief am Samstag, 17. Januar 2009 im R.TV Regionalmagazin. Der Beitrag steht ebenfalls bei R.TV im Internet.