• 27. FIDUCIA Baden-Marathon Karlsruhe und 3daysiron - Vorbereitung auf Extreme - Extrem Sozial:
    27. FIDUCIA Baden-Marathon Karlsruhe und 3daysiron - Vorbereitung auf Extreme - Extrem Sozial: "Laufen mit Herz" - Grand Prix von Bern © Baden Marathon Organisation
  • | event

27. FIDUCIA Baden-Marathon Karlsruhe und 3daysiron - Vorbereitung auf Extreme - Extrem Sozial: "Laufen mit Herz" - Grand Prix von Bern

Die Tage werden wieder länger. Wer lieber bei Tag als mit Scheinwerfer läuft, wird sich darüber freuen. Doch vielleicht treibt mancher sowieso in der dunklen Jahreszeit lieber andere Sportarten und weicht beispielsweise ins Schwimmbad aus.

Für die Läufer/innen, die auch mit Schwimmen und Radfahren oder sogar einem Triathlon liebäugeln, bieten wir mit dem 3daysiron die Chance die Einzeldisziplinen des Ironman an 3 Terminen unabhängig zu absolvieren. Hier kann jede(r) zeigen und erleben, was an Ausdauerleistung und Fitness über das Laufen hinaus noch in einem steckt.

Der Überblick:

1.) Extrem oder "Ironman light": "3 days iron" - 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und Marathon - Website und Anmeldung ab sofort online.

2.) Vorbereitung auf Extreme: Informationsveranstaltung zu "mein-erster-Marathon", "3daysiron" sowie Vortrag des Ultraläufers Norman Bücher am 26.3.09.

3.) Extrem-Läufer/innen Portrait Heidi Georgi
Marathonvorbereitung Kursangebot der VHS-Karlsruhe.

4.) Extrem Sozial: "Laufen mit Herz" startet durch. Bernhard Nuss vom Verein "never walk alone" hat schon 572 EUR für die Down-Syndrom-Marathonstaffel gesammelt. Pumuckl ist ebenfalls als Spendensammler unterwegs.

5.) Grand Prix von Bern - Mitreisemöglichkeit.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1.) Extrem oder "Ironman light": "3 days iron" - 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und  Marathon - Website und Anmeldung ab sofort online.

Ein echter Ironman ist es zwar nicht, wenn man die 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und einen Marathonlauf mit mehr als einem Monat Abstand bewältigt. Dennoch ist es ganz sicher eine Leistung die zeigt, dass man/frau ganz schön fit ist. Sicher stellt es eine besondere Herausforderung für Multisportler dar, einmal mehr als einen Marathon anzugehen und der Magie des größten Triathlonevents näher zu kommen.
Die Website mit Anmeldemöglichkeit für den 3daysiron findet sich hier.

2.) Vorbereitung auf Extreme: Informationsveranstaltung zu "mein-erster-Marathon", "3daysiron" sowie Vortrag des Ultraläufers Norman Bücher am 26.3.09

Am 26.3.2009, 18.30 Uhr beginnt eine dreiteilige Informationveranstaltung im Carl-Benz Saal der Europahalle. Zum einen informiert "mein-erster-marathon.de" über ihr Konzept der erfolgreichen Marathon- bzw. Halbmarathonvorbereitung, das nunmehr im achten Jahr läuft. Danach wird der 3daysiron mit aktuellsten Informationen und der Möglichkeit zu Fragen vorgestellt.

Nach einer kurzen Pause folgt ein Vortrag des Ultraläufers Norman Bücher, der Lust machen möchte, eigene Grenzen zu durchbrechen und gleichzeitig lebendig und anschaulich von eigenen Erfahrungen berichtet.

3.) Extrem-Läufer/innen-Portrait Heidi Georgi mit Kursangebot "Lauf- Marathonvorbereitung"

Heidi Georgi schaffte neben Marathon und Ultraläufen - 2008 auch ihren ersten Wettbewerb über die Ironman-Distanzen den "Ostseeman". Wie die Powerfrau dies neben Haushalt und Kindern schafft beschreibt sie in einem Selbstportrait. Dahinter wird eine persönliche Philosophie deutlich die Spass, persönliche Grenzen und Herausforderungen sucht.
Übrigens bietet die Läuferin auch einen Kurs zur Marathonvorbereitung an der VHS Karlsruhe an, der demnächst beginnt.
 
4.) Extrem Sozial: "Laufen mit Herz" startet durch. Bernhard Nuss vom Verein "never walk alone" hat schon 572 EUR für die Down-Syndrom-Marathonstaffel gesammelt. Pumuckl ebenfalls als Spendensammler unterwegs.

Wo andere "lediglich" laufen, da sammelt Bernhard Nuss zusätzlich bereits fleißig Spenden. Für einen besonderen Zweck: die Down-Syndrom-Marathonstaffel. Unterstützt wird er vom Pumuckl, Dietmar Mücke, der häufig barfuß mit Sammelbüchse bei Marathons unterwegs ist. Beide werden in Karlsruhe dabei sein und die 42,195 km unter die Füße nehmen.
Wir freuen uns auf weitere Spendenläufer, die ebenso engagiert ihren Lauf in den Dienst einer guten Sache stellen. Weitere Info hierzu unter http://www.laufenmitherz.de/

5.) Grand Prix von Bern - Mitreisemöglichkeit

Der Grand Prix von Bern am 18.4.2009 gehört zu den beliebtesten Laufveranstaltungen in der Schweiz und ist eine Reise wert. Norbert Wein, 2. Vorsitzender des Marathon Karlsruhe e.V. plant mit der LSG-Karlsruhe, wie jedes Jahr, dieses erstklassige Laufereignis zu besuchen. Wer die günstige Mitreisemöglichkeit nutzen möchte, sollte sich frühzeitig anmelden. Weitere Info hier

Nachdem wir die Extremtemperaturen vielleicht schon hinter uns haben, wäre es doch eine Möglichkeit sich an neue Extreme und Herausforderungen zu wagen. Vielleicht passt das ja auch zu den guten Vorsätzen für das Neue Jahr.

Marathon - Team aus Karlsruhe
Marathon Karlsruhe e.V.
Tel.: 0721-133-5255
Fax: 0721-133-5249
eMail: info@badenmarathon.de
Internet: http://www.badenmarathon.de/

Baden Marathon Karlsruhe