GRR-Nachwuchs-Förderpreisträger

Gesa-Felicitas Krause

Gesa-Felicitas Krause
Gesa-Felicitas Krause © photorun.NET

Gesa-Felicitas Krause (LG Eintracht Frankfurt) konnte sich vor allem bei Welt- und Europameisterschaften hervorragend in Szene bringen. Die Frankfurterin, die von dem renommierten Marathontrainer Wolfgang Heinig trainiert wird, sorgte bei den Weltmeisterschaften in Daegu im 3000 m-Hindernis-Finale mit dem U 20-Europarekord von 9:32,74 Minuten als Neunte für besonderes Aufsehen. Im Vorfeld hatte die Abiturientin schon Gold bei den U 20-Europameisterschaften gewonnen.