GRR-Organisatorenpreisträger

Gerd Zachäus

Gerd Zachäus
Gerd Zachäus © German Road Races e.V. (GRR)

Gerd Zachäus - RWE Essen Marathon "Rund um den Baldeneysee"

Seit Ende der achtziger Jahre ist Gerd Zachäus im Organisationsteam des Essener Marathon dabei, Roland Döhrn holte ihn und Gerd Zachäus wuchs nach und nach Anfang der neunziger Jahre in die Rolle des Cheforganisator hinein, zu den Läufen gehört auch der Halbmarathon und die Essener Waldlaufserie.

Gerd ist einer von der ganz stillen Art, kein Mann großer Worte, er steht nicht gerne im Rampenlicht, redet nicht lange „um den Brei herum“ und kommt schnell auf den Punkt. Mit seiner zupackenden Art löst er die Problem und Problemchen. Dabei wird er auch von seiner Frau Elke unterstützt.

Der RWE Essen Marathon „Rund um den Baldeneysee“ feierte 2012 sein fünfzig-jähriges Jubiläum, er ist damit der „dienstälteste Marathon" in Deutschland. Das verdankt der Marathon auch Gerd, weil er sich nicht entmutigen läßt, wenn Dinge schief laufen, er bleibt dann ruhig und regelt das alles in seiner ruhigen sachlichen Art. Das sollte auch Beispiel für viele sein.

Gerd, herzlichen Glückwunsch zu Deiner Auszeichnung, die Du Dir wahrlich verdient hast.

Horst Milde