GRR-Förderpreis

Die deutschen Lauf-Veranstalter "German Road Races (GRR) e.V." vergeben seit 2004 einen Förderpreis an talentierte junge Läufer und Läuferinnen, die mit außerordentlich guten Leistungen und Erfolgen – national oder international – schon aufhorchen ließen und damit Perspektiven für die Zukunft aufweisen. Der Förderpreis ist entweder mit einem Preisgeld dotiert zur Finanzierung von Trainingslagern und physiotherapeutischen Begleitmaßnahmen oder mit Sachpreisen verbunden. Der GRR-Preis wurde bislang anlässlich der Deutschen Hallen- oder Cross Meisterschaften übergeben, seit 2014 im Rahmen der GRR-Jahresmitgliederversammlung.

GRR-Nachwuchs-Förderpreisträger