• The Duke und die Duchess of Cambridge und Prince Harry mit dem Heads Stirnband
    The Duke und die Duchess of Cambridge und Prince Harry mit dem Heads Stirnband © Virgin Money London Marathon
  • Prinz Harry läuft für den Virgin Money London Marathon und für die Charity Kampagne
    Prinz Harry läuft für den Virgin Money London Marathon und für die Charity Kampagne © Virgin Money London Marathon
  • | MEDIZIN

Prince Harry eröffnete die Virgin Money London Marathon Expo 2017

Prince Harry hat die Virgin Money London Marathon Expo im ExCeL London am Mittwoch, dem 19. April 2017 um 11.00 Uhr eröffnet, wo sich Tausende von Läuferinnen und Läufern an vier Tagen ihre Startunterlagen für den 37. Virgin Mpney London Marathon am Sonntag abholen werden.

Prinz Harry ist Schirmherr des London Marathon Charitable Trust und zusammen mit dem Herzog und der Herzogin von Cambridge an der Spitze der "Heads Together Kampagne", um das Stigma um die psychische Gesundheit zu beenden und eine nationale Diskussion für das  geistiges Wohlbefinden für alle zu starten.

Die Charity-Aktion des Jahres für den Virgin Money London Marathon 2017 unterstützt mit "Heads Together" acht Wohltätigkeitspartner, die das Bewusstsein erhöhen und Hilfe für Menschen mit psychischen Gesundheit bieten.

Nachdem Prinz Harry am Mittwochmorgen das Eröffmnungs-Band zerschnitten hat, kamen rund 39.000 Läufer/-innen, um die Expo zu besuchen, bevor die Anmeldung am Samstag, den 22. April um 17:00 Uhr schließt. Sie holen die Startnummer, Ipico Sports Timing Tags und ihr "goody bag" und haben die Chance, zahlreiche Verkaufsstände, Displays und Ausstellungen zu besuchen, die dem Marathonlauf gewidmet sind.

In diesem Jahr erhält jeder Läufer ein blaues "Heads Together Stirnband", zusammen mit einer Notiz vom Herzog und der Herzogin von Cambridge und Prinz Harry, die ihnen  Glück wünschen und sie ermutigen, aus welchem Grund sie auch laufen, um Heads Together zu helfen und den Marathon der psychischen Gesundheit widmen.

Horst Milde