• Sabrina Mockenhaupt gewann auch den deutschen Titel über 10.000 m.
    Sabrina Mockenhaupt gewann auch den deutschen Titel über 10.000 m. © Victah Sailer
  • | ERGEBNISSE

Sabrina Mockenhaupt konkurrenzlos bei Deutschen 10.000-m-Meisterschaften 2017 in Bautzen

Ein gewohntes Bild gab es bei den Deutschen 10.000-m-Meisterschaften in Bautzen: Sabrina Mockenhaupt (LT Haspa Marathon Hamburg) lief praktisch konkurrenzlos zum Titel und gewann mit großen Vorsprung.

Die 36-Jährige, die nach ihrem Comeback nach langer Verletzungspause vor gut einem Monat auch schon bei den Deutschen Meisterschaften über die Halbmarathondistanz gewonnen hatte, war nach 33:08,42 Minuten im Ziel.

Damit hatte sie über eine Minute Vorsprung auf die Mittelstrecken-Spezialistin Corinna Harrer, die 34:12,64 benötigte.

Dritte wurde Thea Heim (beide LG Telis Finanz Regensburg) mit 34:34,75. Die vermeintlich schärfste Konkurrentin von Sabrina Mockenhaupt, Alina Reh (SSV Ulm), hatte das Rennen nach rund 2 km aufgrund von Muskelproblemen aufgegeben.

Deutlich spannender war die Entscheidung bei den Männern.

Hier fing Simon Boch (LG Telis Finanz Regensburg) den führenden Amanal Petros (SV Brackwede) kurz vor dem Ziel noch ab und gewann in 29:13,60 Minuten. Petros wurde Zweiter mit 29:15,62, Rang drei ging an Sebastian Reinwand in 29:16,80.

Der Deutsche Halbmarathon-Meister Philipp Baar (beide ART Düsseldorf) folgte als Vierter mit 29:31,34. Hendrik Pfeiffer (TV Wattenscheid) ging vorzeitig mit Muskelproblemen aus dem Rennen.

race-news-service.com

DM 10.000 m

Datum: 13.05.2017
Ort: Bautzen
Ergebnisse: Finale Ergebnisliste