• Promi-Auflauf beim 29. Literatur-Marathon in Berlin am 15. September im 'Schlot'
    Promi-Auflauf beim 29. Literatur-Marathon in Berlin am 15. September im 'Schlot' © Horst Milde
  • | BUECHER

Promi-Auflauf beim 29. Literatur-Marathon in Berlin am 17. September 2017 im 'Schlot'

Promi-Auflauf beim 29. Literatur-Marathon 2017 im Rahmen des 44. BMW-Berlin-Marathon 2017 ist angesagt: Die bekannte Bloggerin Sandra Mastropietro (München) liest aus ihrem Buch "Läuferleben. Von Freude und Schmerz - Gedanken über den schönsten Sport der Welt".

Erwartet wird auch der ebenso bekannte Tagesspiegel-Kolumnist Mike Kleiß (Köln) mit seinem Bestseller "Laufwunder. Wie sie dein Leben verändern". Ein alter Bekannter unter den prominenten Laufliteratern ist der Berliner Siegfried R. Schmidt mit seiner neuen "trilalyrik. Wenn Gedichte laufen lernen".

Und dann gibt es noch ganz aktuell eine weitere Buchpremiere: Klaus Richter (Menden) und Wolfgang W. Schüler (Wiesbaden) stellen den von ihnen "druckfrisch" herausgegebenen Sammelband "Running forever. Das Geheimnis des lebenslangen Laufens" (arete Hildesheim) vor, an dem prominente und weniger prominente Läuferinnen und Läufer mitgewirkt haben, die mindestens 30 Jahre laufend unterwegs sind.

Der 29. Literatur-Marathon findet eine Woche vor dem richtigen, also am Sonntag, dem 17. September, ab 17 Uhr in der Kunstfabrik "Schlot", Invalidensr. 117 (in den Edisonhöfen) in Berlin-Mitte statt und wird wiederum von Detlef Kuhlmann, dem ehrenamtlichen Ressortleiter Kultur bei SCC Events GmbH moderiert, der selbst vor ein paar Jahren die Anthologie "Lit. BERLIN-MARATHON. Texte von der Strecke" herausgegeben hatte.

Im Anschluss stehen die beteiligten Autoren zum Gespräch und zum Signieren ihrer Bücher bereit. Der Eintritt zur Lesung ist frei.
 
Der Berliner Literatur-Marathon geht zurück auf eine Idee von Horst Milde, dem Begründer und langjährigen Leiter des Berlin-Marathons. Damals war es sein Ziel, die Veranstaltung mit kulturellen Angeboten anzureichern. Dabei erweist sich der Literatur-Marathon als Dauerbrenner und sucht weltweit seinesgleichen.

Die Liste der Autorinnen und Autoren, die seitdem in Berlin aus eigenen Werken vorgetragen haben, ist lang und nicht weniger prominent:

Dieter Baumann, Volker Schlöndorff, Achim Achilles, Hartwig Gauder, Waldemar Cierpinski, Manfred Steffny, Günter Herburger, Susanne Mahlstedt, Joanna Zybon, Gesine Strempel sind nur einige wenige Namen.

In den Anfängen fanden die Lesungen immer am Samstag vor dem Marathon auf der Messe statt. Seit 2005 läuten sie im "Schlot" am Sonntag vor dem Marathon die Berliner Marathonwoche ein.

Prof. Dr. Detlef Kuhlmann

www.kunstfabrik-schlot.de  

German Road Races e.V. (GRR) auf facebook:
https://de-de.facebook.com/germanroadraces

German Road Races e.V. (GRR) auf twitter:
https://twitter.com/germanroadraces 

Themenverwandt:

28. Literatur-Marathon am Sonntag, 18. September 2016 in der Kunstfabrik "Schlot" mit Ina Lange, Manfred Steffny, Torsten Körner und Klaus Weidt

28. Literatur-Marathon am Sonntag, 18. September 2016 in der Kunstfabrik "Schlot" mit Ina Lange, Manfred Steffny, Torsten Körner und Klaus Weidt -  Moderation Dr. Kuhlmann

Lesung begeistert rund 100 Gäste in der Kunstfabrik "Schlot" - 27. Literatur-Marathon 2015 mit Heidi Schmitt, Manfred Steffny und Matthias Politycki

Der 27. Literatur-Marathon des BERLIN-MARATHON läutet die Marathonwoche in Berlin ein - Heidi Schmitt, Manfred Steffny und Matthias Politycki lesen in der Kunstfabrik "Schlot"

27. Literatur-Marathon 2015 am 20. September in Berlin

26. Literatur-Marathon am 21. September 2014 in Berlin im „Schlot“ - Lesung mit Frau Schmitt und Marathon-Pastor Klaus Feierabend

Klaus Feierabend - Die gesammelten Marathon-Predigten zum BERLIN-MARATHON jetzt in einem Band im arete Verlag

Werner Sonntag und sein Lauftagebuch über den Literaturmarathon von Detlef Kuhlmann - Die Eintragung vom 17. September 2013 - Nachtrag!

Auch ein Jubiläum: Der 25. Literatur-Marathon beim 40. Berlin-Marathon - Präsentation von "Lit. BERLIN-MARATHON" am Sonntag, 22. September im "Schlot"

Lit. BERLIN-MARATHON ist erschienen - Texte von der Strecke - Laufen und Literatur - das Buch zum BERLIN-MARATHON

„Lit. BERLIN-MARATHON" - das Buch zum Jubiläum von Deutschlands größter Marathonveranstaltung

Berliner Marathonwoche eröffnet: 24. Literatur-Marathon als Auftakt zum 39. Berlin-Marathon in der Kunstfabrik "Schlot"

24. Literatur-Marathon in Berlin mit Achim Achilles und Paul Frommeyer, Susanne Mahlstedt stellt „Frauen-Laufen-Anthologie" in der Kunstfabrik SCHLOT vor

25. Literatur-Marathon in der Kunstfabrik Schlot

Kathrine Switzer und die Geschichte der Frauenlaufbewegung - Die Buchbesprechung von Prof. Dr. Detlef Kuhlmann

Der 23. Literatur-Marathon in der Kunstfabrik "Schlot" in Berlin-Mitte - Prof. Dr. Detlef Kuhlmann organisiert die Veranstaltung seit 1990

23. Literatur-Marathon 2011 beim Berlin-Marathon am Sonntag, 18. September in der Kunstfabrik Schlot, Chausseestraße 18

Kathrine Switzers neuestes Buch beim 23. Literatur-Marathon 2011 des Berlin-Marathon am Sonntag, dem 18. September in der Kunstfabrik Schlot, Chausseestraße 18

20 Jahre Berliner Literatur-Marathon - Texte aus dem „Stoff“ der Läufe - Von Achilles und Baumann bis Cierpinski und Schlöndorff - Volles Haus im Schlot

Laufen, Lesen, Lauschen: der Literaturmarathon 2008 beim BERLIN-MARATHON feiert sein 20. Jubiläum. Im Szene-Lokal Kunstfabrik Schlot (Bezirk Mitte).

Über die Einsamkeit des Langstreckenläufers: Literatur-Marathon 2004 erstmals im Rahmen des internationalen literaturfestivals berlin - Hochkarätige Besetzung mit Alan Sillitoe und Dieter Baumann

Läufer lesen vor - 13. Literatur-Marathon am Vortag zum 29. real,- BERLIN-MARATHON 2002 - Dr. Detlef Kuhlmann

Links:

www.kunstfabrik-schlot.de  

www.literaturfest-niedersachsen.de.

www.arete-verlag.de