• Kooperation GRR mit STAGEx
    Kooperation GRR mit STAGEx © STAGEx
  • | ORGANISATION

Kooperation GRR mit STAGEx

Die GRR kooperiert mit der Paderborner STAGEx im Bereich IT-Geschäftsprozesse für Anbieter von Laufveranstaltungen. Gern werden Daten bei Veranstaltungen digital ausgetauscht, wobei auch nicht kommerzielle Teilnehmer involviert sind. Aus Sicht des Datenschutzes nicht unbedenklich.

STAGEx bietet hier eine hervorragende Lösung, dies webbasiert und unter Wahrung der gesetzlichen Bestimmungen abzubilden.

Laufveranstaltungen sind eine hervorragende Sache und unterstützen die Fitness jedes einzelnen Teilnehmers und erfreuen Zuschauer und viele Teilnehmer. Ohne die Anmeldedaten der Läufer oder die Dokumentation teils weitreichender Informationen zu Geschäftspartnern, Sponsoren und Unterstützern einer solchen Laufveranstaltung geht es meist nicht.

Wie sonst sollen z.B. Sponsoren, Gönner oder Läufer über Aktuelles informiert werden.

Es  stellt sich die Frage nach dem Schutz der Daten und Informationen. Liegt  im einfachsten Fall für die Zustellung eines Newsletters nach dem DoubleOptIn Verfahren eine Zustimmung vor?

Verträge mit Partnern im Rahmen der Laufveranstaltung, Bestellungen, Kalkulationen, Dokumente jeglicher Art, Adressdaten, der E-Mail Verkehr der Organisatoren  untereinander oder mit Dritten  sollte so organisiert sein, dass der Zugriff unberechtigter Dritter in jedem Fall  verhindert wird. Sobald mehrere Privatrechner im Spiel sind kann man davon ausgehen, dass dem wohl nicht so sein wird. Wo kein Richter, da kein Kläger. Soweit gut. Aber reicht das?

Dieser Fragestellung hat sich der GRR gestellt.

Durch die Kooperation der GRR mit STAGEx, die mit ihrer webbasierten Anwendung INQUIRE schon heute diverse Laufveranstaltungen unterstützt, soll  interessierten Veranstaltern ein Werkzeug und ein Ansprechpartner an die Hand gegeben werden, der über umfangreiche Möglichkeiten verfügt. Webbasiert, zentral, gut gesichert und geschützt. 24 Stunden, 7 Tage die Woche.  

Lesen Sie mehr unter: www.stage-x.de

Entnommen dem GRR-Fachmagazin "road races" - Wilfried Raatz